Curry Hähnchen

  0.5 gebr. Hähnchen
  2tb Curry
  2 Äpfel
  1tb Mehl
   Pfeffer
  1 Prise Zucker
  1 Zwiebel
  40g Butter
  1tb Tomatenmark
  1ts Zitronensaft
  300ml Hühnerbrühe (Inst.)
   etwas Salz



Zubereitung:
Hähnchen in Stücke teilen, mit Curry einreiben. Butter in Pfanne
erhitzen, Teile hineingeben und kurz anbraten. Zwiebel und Äpfel
würfeln. Hähnchenteile auf einem Teller zur Seite stellen.
Äpfel und Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und 5 min. darin unter
rühren braten. Das Tomatenmark einrühren, Mehl und restl. Curry
darüberstreuen und Hühnerbrühe dazugeben. Zusammen 10 min. schmoren
lassen. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Fleisch in der Sosse servieren.

Dazu Reis - am besten in der Microwelle - Anhaltspunkt für 2
Personen 240 g Reis / 340 g Wasser 1 Tl. Salz - ca. 18 min.
Zeit: 30 min.

** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout
vom 04.12.1993

Erfasser: Andreas

Datum: 29.03.1994

Stichworte: Andreas, Hähnchen, Geflügel, Curry



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

H Ali-Oli
Knoblauch, Salz und Zitronensaft im Mörser zu einer glatten Paste zerdrücken. Nacheinander die Eigelbe hineinschlagen un ...
H Orangensalat
Da die Orangen selbst schon säuerlich sind, brauchen Sie für diesen Salat weder Essig noch Zitronensaft zum Anmachen. D ...
H Schweinekoteletts mit Orangenschale
Ein winterliches Gericht für die Zeit, in der es naturbelassene Orangen gibt, deren Schale Sie mitkochen können. Das lei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe