Apfel-Baba

  2 Kleine Maigoldäpfel
  2tb Zucker
  1 Zitrone; Saft
  50ml Calvados
 
TEIG: 175g Mehl
  50ml Lauwarme Milch
  10g Frische Hefe
  75g Butter
  20g Zucker
  0.25 geh. TL Salz
  1 Zitrone; Schale
  50ml Calvadossirup; vom Saft der gedünsteten Äpfel
  2 Eier
 
SIRUP: 3dl Wasser
  125g Zucker
  75ml Calvados
 
DAZU:  Apfelglace; oder Rahm
 
REF:  D'Chuchi 4/1999 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
: Zubereiten: fünfundzwanwig Minuten
: Aufgehen lassen: dreissig Minuten
: Backen: dreissig Minuten

(*) Ergibt 7 bis 8 Stk (Ringförmchen werden benötigt!) Die Äpfel
ungeschält in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Zucker,
Zitronensaft und Calvados in eine weite Pfanne geben und zugedeckt auf
kleinem Feuer kurz dünsten; die Äpfel sollen noch Biss haben. Aus dem
Sirup heben und auskühlen lassen. Den Sirup für den Hefeteig beiseite
stellen.

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung
bilden. Milch und Hefe verrühren und in die Mehlmulde geben. Mit etwas
Mehl verrühren und leicht bestäuben. Fünfzehn bis zwanzig Minuten
aufgehen lassen.

Die Butter schmelzen. Zucker, Salz, Zitronenschale, Calvadossirup sowie
Eier beifügen und alles verquirlen. Zum Mehl geben und zu einem
glatten, sehr dickflüssigen Teig rühren. An einem warmen Ort
zugedeckt um das Doppelte aufgehen lassen.

Ringförmchen gut ausbuttern und mit Mehl ausstäuben. Bis 1 cm unter
den Rand mit Teig füllen. Den Teig nochmals fünfzehn Minuten aufgehen
lassen.

Die Babas im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille
etwa dreissig Minuten backen. Aus der Form stürzen und auf einem
Kuchengitter auskühlen lassen.

Für den Sirup Wasser und Zucker aufkochen und mit Calvados
parfümieren. Die Babas mit dem Sirup gut tränken. Vorsicht, dass sie
feucht nicht auseinanderbrechen.

Zum Servieren die Apfelscheiben auf einen Teller legen, je 1 Baba
daraufsetzen und mit Apfelglace oder Schlagrahm servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitronencreme
Die Löffelbiskuits zu Bröseln zerdrücken und mit Weisswein beträufeln. Die Eier trennen. Eiweiss zu Schnee schlagen. Die ...
Zitronencreme
Zitronen und Limetten auspressen. Fein geraspelte Zitronenschale in den Saft geben. Saft über Wasserbad erwärmen und unt ...
Zitronencreme
Genau das Richtige im Winter, wenn man Vitamin C in grossen Mengen braucht. Eigelbe mit Zucker über Wasserdampf heiss u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe