Curry-Gewürzmischung

  4 Gewürznelken
  30g Kreuzkümmelsamen
  10g Koriandersamen
  10g Bockshornkleesamen
  5 Grüne Kardamomkapseln
  4 Zimtstangen (circa 5 cm Länge)
  5g Gemahlener Ingwer
  6g Gemahlener Kurkuma
  3g Geriebene Muskatnuss
  4g Getrocknete rote Chilischoten, gem



Zubereitung:
1. grüne Kardamomkapseln zerstossen und nur die Samen verwenden 2.
diese zusammen mit Gewürznelken, Kreuzkümmelsamen, Koriandersamen,
Bockshornkleesamen und Zimtstangen einige Minuten im Backofen oder in
einer Pfanne rösten 3. dann alles im Mörser oder in einer
Kaffeemühle mahlen 4. danach die restlichen Gewürze dazugeben und
alles gut vermischen.

Tipp: Das Currypulver sollte nur in kleineren Mengen hergestellt
werden, da sein Aroma bei der Lagerung merklich abnimmt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Würziges Brathuhn - Masaledar murgi
Die Hühnerstücke waschen und enthäuten. Für die Marinade den Kreuzkümmel, den Paprika, den Cayennepfeffer, das Gelbwurz ...
Würziges Ofenbrot
Hefe mit etwas warmem Wasser verrühren, bis sie zu schäumen beginnt und vollständig aufgelöst ist. Mehl und Salz in ein ...
Würzmischung nach Marisa (Tempero da mamä)
Alle Zutaten ausser dem Salz im Mixer pürieren, zum Schluss das Salz zugeben. Man erhält eine hellgrüne Masse. In einem ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe