Curry-Grundpulver - Mittelscharf

  6 Getrocknete rote Chilis
  25g Koriandersamen
  2ts Kreuzkümmelsamen
  0.5ts Senfsamen
  1ts Schwarze Pfefferkörner
  1ts Griechisch-Heu-Samen
  10 Frische Curryblätter
  0.5ts Gemahlener Ingwer
  1tb Gemahlener Gelbwurz



Zubereitung:
Chilis entkernen. Gewürze ganz auf mässiger Hitze rösten, bis sie
dunkel werden; häufig umrühren oder Pfanne schütteln, um ein
Anbrennen zu vermeiden. Abkühlen lassen und mahlen. Curryblätter ein
paar Minuten in der Pfanne trocken rösten, abkühl n lassen, mahlen
und mit Ingwer und Gelbwurz zur Mischung geben, gut vermischen.

Variante: Aromatisches Currypulver erhält man, indem man mit dem
Ingwer und Gelbwurz 1 TL gemahlenen Zimt und 1/4 TL gemahlene
Gewürznelken beigibt. Man verwende dann nur 2 oder 3 Chilis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargelomelette mit Kräuterhollandaise und Räucherlachs
Den Spargel schälen und in reichlich Wasser mit Salz und Zucker nach Geschmack sowie einem Stich Butter 15 bis 20 Minute ...
Spargel-Pasta mit Tomaten
1. Spargel schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Köpfe ganz lassen. 2. Knoblauch schälen und in dünne Scheibc ...
Spargelpastetchen
Zubereitungszeit: 1 Stunde Den Spargel waschen, abtrocknen, dünn schälen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe