Curryhuhn - Delhi Murg

  1 Hähnchen von 1,6 kg
  1lg Zwiebel
  2 Knoblauchzehen
  4tb Öl
  1 Zimtstange
  4 Körner Kardamom
  4 Nelken
  1 geh. TL Chilipulver
  2 geh. TL Koriander, gemahlen
  2 geh. TL Kreuzkümmel, gemahlen
  1 geh. TL Kurkuma
  5 cm Ingwer
  2 Tomaten
  3tb Zitronensaft
  1tb Koriandergrün
   Salz
 
ERFASST AM 20.04.01 VON:  Micha Eppendorf Quelle: Das EXPO 2000 Kochbuch
   Bertelsmann Event Media



Zubereitung:
Das Huhn häuten und in acht Stücke teilen. Zwiebel und Knoblauch
schälen und fein hacken, mit den Hühnerteilen im Öl anbraten.
Zimtstange, Kardamom und Nelken dazugeben und mitbraten. Den Ingwer
schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und
klein würfeln, beides mit Chili, dem gemahlenen Koriander,
Kreuzkümmel und Kurkuma zum Huhn geben, alles vermischen und 1/2
Stunde zugedeckt bei kleiner Hitze schmoren. Mit Salz, Zitronensaft und
Koriandergrün abschmecken. Dazu reicht man Brot oder Reis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ravioli mit Gorgonzolafüllung
Das Mehl auf ein Brett sieben, mit Salz bestreuen und in die Mitte eine Mulde drükken. Die Eier sowie die flüssige Butte ...
Ravioli mit Kastanien-Zucchini-Füllung (offene Ravioli)
Hartweizen und Dinkel in der Getreidemühle zu feinem Mehl mahlen (bzw. gleich beim Einkauf mahlen lassen), zusammen mit ...
Ravioli mit Nüssen und Gorgonzola
Für die Ravioli: Mehl mit Eier und Salz vermischen, kneten bis ein glatter Teig entsteht und dann ca. 30 min. bei Zimme ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe