Apfelbeignets

  4 sauere Winteräpfel
  4ts Rum
  125g Mehl
  1ts Zucker
  1 Priese Salz
  200ml Bier
  2 Eier
  30g Butter
  2ts Puderzucker
  2ts Zimt



Zubereitung:
Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.
Die Scheiben mit Rum beträufeln und ca. 15min ziehen lassen.

Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz in einer Schüssel vermischen.
Das Bier und die Eiern unterziehen und zu einem glatten Teig
verrühren.
Der Teig darf nicht zu flüssig werden. Nun die geschmolzene Butter
unterziehen und die Apfelscheiben im Teig wenden und frittieren.
Zimt und Puderzucker vermischen und die Beignets damit bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Budin de Semola
Milch mit Zucker aufkochen. Den Gries einrühren, 10 min bei kleiner Temperatur unter Rühren quellen lassen, leicht abküh ...
Budino di castagne, Maronenpudding (Piemont)
Die Maronen werden in Wasser oder Milch gekocht und sind ein beliebter winterlicher Imbiss in den Bergregionen Piemo ...
Bulgur-Früchte-Grütze
Bulgur ist grob gebrochener, vorgekochter Weizen, der mildsüsslich schmeckt und weich, doch körnig kocht. Er ist in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe