Apfelbeignets

  8lg feste Äpfel
  50g Zucker
  1ts Zimt
   Öl oder Fett zum Fritieren
  250g Mehl
  0.5ct Backpulver
  1 Messerspitze Salz
  2 Eier, verschlagen
  1dl Milch
  1.5dl Bier (Pils)
   Puderzucker



Zubereitung:
Äpfel waschen, abtrocknen, schälen und das Kernhaus ausstechen. In nicht zu
dünne Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben mit Zimtzucker bestreuen.
Öl oder Fett auf 180° erhitzen. Mehl mit Backpulver, Salz, Eiern, Milch und
Bier zu einem glatten Teig verrühren, die Apfelscheiben durch den Teig
ziehen, in der Friteuse goldbraun backen, abfetten lassen und mit Puderzucker
bestreut zum Nachtisch servieren.

: : Nachspeise
:Notizen (*) :
: : Aus: Roland Gööcks, Neue große Kochschule, Mosaik Verlag



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Indische Eiscreme (Kulfi)
Kulfi ist eine Spezialität, die oft bei grossen Festlichkeiten angeboten wird. Der eigens bestellte kulfiwala und se ...
Indischer Fadennudelpudding, Sevian
Die Nudeln in 3-4 cm lange Stücke brechen. Die Butter in einem Topf schmelzen. Die Nudeln unter Rühren hellbraun anbrate ...
Indischer Nudelpudding (Seway ki khir)
(*) In Indien werden für diesen Pudding sehr feine Fadennudeln verwendet, die "seway" heissen. Da sie nur in indisch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe