Curry-Linsen mit Äpfeln

  400g Du-Puy-Linsen
  1 Lorbeerblatt
  2 geh. TL unbehandelte abgeriebene Orangenschale
  1.5l Wasser
  6tb ungeschwefelte Rosinen
  1 Orange, Saft
  2 säuerliche Äpfel
  2 grosse Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  3tb Öl
  2tb Currypulver
  2 geh. TL (-3) Salz
  2tb (-3) Zitronensaft



Zubereitung:
1. Die kleinen Du-Puy-Linsen brauchen nicht eingeweicht zu werden.
Die Linsen waschen, mit dem Lorbeerblatt und der Orangenschale im
Wasser zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten weich
kochen.

2. Inzwischen die Rosinen im Orangensaft quellen lassen; die Äpfel
waschen, vom Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden; die
Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden; Knoblauch
schälen und fein hacken.

3. Äpfel, Zwiebeln und Knoblauch im Öl 5 Minuten braten, aber nicht
bräunen lassen. Die Apfel-Zwiebel-Mischung unter die gegarten Linsen
rühren und die Rosinen mit dem Orangensaft zufügen.

4. Mit dem Currypulver und dem Salz würzen und mit Zitronensaft
abschmecken.

Dazu passt Reis als Beilage oder zum Beispiel ein Salat aus gegarten
Weizenkörnern! (*) Vorbereitungszeit 15 Minuten, Garzeit 45 Minuten,
ballaststoffreich und ganz einfach.

(**) http://www.naturkost-brand.de/infohtm/info301.htm#ziel3012

Zubereitet 16.12.2000: mit 250 g du Puy Linsen und Sultaninen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rote Grütze mit Ingwersahne
Kirschen (aus dem Glas) abtropfen lassen. 1/8 l Saft auffangen, mit 1/8 l Orangensaft, Zucker und Sago in einen Topf geb ...
Rote Lagune - für schöne Haut
(für 200 ml) Entsaften und im Mixer verquirlen. Gesundheitshinweis: Enthält reichlich Vitamin E, gut für Haut und Zel ...
Rote Liebe
Vorbereiten: Süsskirschen waschen, abtropfen lassen, entsteinen und 900g abwiegen. Die Hälfte der Früchte halbieren, die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe