Curry-Quitten

  600g Quitten
  400ml Wasser
  150g Weißer Zucker
  1 Zwiebel, fein gehackt
  1 Zitronengrasstängel
  1Sk Ingwer
  0.5ts Currypaste oder -pulver (Thai-Shop)
  1 Zweig Frischer Koriander
  1ts Meersalz



Zubereitung:
Die Quitten mit einem trockenen Tuch abreiben und waschen. Die Früchte
schälen, vierteln, entkernen, in Stäbchen schneiden. Die
Quittenstäbchen mit den übrigen Zutaten aufkochen, auf kleinem Feuer
köcheln lassen, bis die Quitten weich sind. Die Curry-Quitten in
vorgewärmte Vorratsgläser füllen und sofort verschliessen.
Verwendung: In Gemüse-Eintöpfen, zu Salaten, als Geschmackgeber in
Currygerichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Falafel
- Die Kichererbsen mindestens 12, besser 24 Stunden in reichlich Wasser einweichen. - Das Wasser abgiessen und die Kich ...
Falafel (Kichererbsenkroketten)
Die Kichererbsen waschen und mit kaltem Wasser bedecken. 12-15 Stunden einweichen. Den Burghul 10 Minuten in ei ...
Falafel (Pikante Kichererbsenbällchen)
Obgleich Falafel häufig mit Israel assoziiert wird, isst man es im gesamten Nahen Osten, wo es auf der Speisekarte jedes ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe