Curry-Reis

 
Für 4 Portionen: 1tb Öl oder Margarine 4 Zwiebeln
   ca. 2 Tl. Curry
  2 Tassen Reis
  4 Tassen Fleisch- oder Gemüsebrühe (Instant)
 
Sauce: 40g Margarine
  40g Mehl
   Curry nach Geschmack
  0.5l Brühe (Instant)
   etwas Zucker
  2cn Thunfisch im eig. Saft
   Zwiebelringe (Menge Geschmackssache)
  4 Bananen
   Curry
   Margarine zum Braten
 
Beilage:  Orangenmarmelade
   Gewürzgurken
   evtl. gekochte, halbierte Eier



Zubereitung:
Fett im Topf zerlaufen lassen, gewürfelte Zwiebeln auf 2 oder
Automatik-Kochplatte 4-5 glasig dünsten, Curry zugeben und kurz mit
anschwitzen, danach den Reis zufügen, andünsten, mit Brühe ablöschen,
aufkochen und auf der ausgeschalteten Kochplatte im geschlossenen Topf
20 Minuten ausquellen lassen.
Für die Sauce Fett und Mehl anschwitzen, Curry zugeben, nach und
nach unter Rühren die Brühe zufügen, die Sauce etwas scharfsüßlich
abschmecken. Thunfisch mit eigenem Saft zufügen, vorsichtig erhitzen.
In einer Pfanne Zwiebelringe und dann die Bananen braten, mit etwas
Curry würzen.
Anrichten: Den Reis bergartig oder als Reisring auf einer Platte
anrichten, Sauce herum- oder hineinfüllen. Bananen mit Zwiebelringen
ringsherum legen. Dazu gibt es aus kleinen Schälchen Orangenmarmelade,
gewürfelte Gewürzgurken und evtl. gekochte, halbierte Eier.
Von Christa Guhl, Hamburg
Frau Guhl schreibt uns:
Mein "Familienpraktikum" (gehörte damals zur Ausbildung zur
Hauswirtschaftsleiterin) leistete ich in Frankfurt/Main ab. Der
Familienvater hatte seine Kindheit in China verbracht. Aus dieser Zeit
stammten einige Zubereitungsarten der Speisen, die ich nun
kennenlernte. Wir essen dieses Curry-Gericht nach wie vor mit
Begeisterung, auch wenn die sog. Mehlschwitze, finde ich, etwas
veraltet ist.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 7 / 94
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wasserrüben (Stoppelrüben)
Stoppelrübe (Brassica rapa) = Herbstrübe = Wasserrübe = Weissrübe; dazu gehören u.a. Mairübchen und Teltower Rübchen. D ...
Waterröben (Stoppelröben)
De Röben schellen, in Schieben snieden, mit Water bedeckt gaarkaken. Dat Water afgeten. Mit Sölt, Peper, Zucker un Bodde ...
Waterzooi
1. Zwiebel würfeln, je 160 g Möhren und Sellerie und eine Stange Porree in Stifte, das restliche Gemüse grob zerteilen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe