Curryreis mit Rindshuft

  4dl Wasser
  1 geh. TL Salz; gestrichen voll
  200g Parboiled-Langkornreis
  400g Rindshuft
  1tb Honig
  4tb Sojasauce
  1 geh. TL Maisstärke
  1tb Tomatenketchup
  2tb Currypulver
  2 Zitronengrasstängel
  1bn Frühlingszwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1 Rote Chilischote
  1 Rote Peperone
  1 Grüne Peperone Peperone = Paprikaschote
  5tb Öl; +/-
   Sojasauce
 
REF:  Annemarie Wildeisens TV Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Wasser und Salz aufkochen. Den Reis hineingeben und zugedeckt auf
kleinstem Feuer zwölf bis fünfzehn Minuten ausquellen lassen.

Inzwischen die Rindshuft in Scheiben und diese in Streifen schneiden.
Honig, Sojasauce, Maisstärke, Ketchup und die Hälfte des Curry zu
einer Marinade rühren. Das Fleisch beifügen und kurz ziehen lassen.

Die trockenen Aussenblätter des Zitronengrases ablösen. Das Innere
der Länge nach halbieren und fein schneiden. Die Frühlingszwiebeln
mitsamt schönem Grün hacken. Die Knoblauchzehen schälen und
ebenfalls hacken. Die Chilischote entkernen und in Streifchen
schneiden. Die Peperoni halbieren, entkernen und in kleine Würfel
schneiden.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Die
Marinade beiseite stellen. In einer grossen Bratpfanne oder in einem
Wok etwa die Hälfte vom Öl erhitzen und das Fleisch darin gut eine
Minute kräftig anbraten. Herausnehmen.

Restliches Öl in die Pfanne geben und Frühlingszwiebeln und Knoblauch
darin glasig dünsten. Zitronengras, Chilischote und Peperoni
beifügen. Das restliche Currypulver darüber stäuben und alles unter
stetem Wenden drei bis vier Minuten braten. Dann den Reis dazugeben und
kurz mitbraten. Am Schluss die Rindshuft sowie die beiseite gestellte
Marinade untermischen und nur noch gut heiss werden lassen. Sofort
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rehschnitzel in Wacholdersauce
Die Butter in Fleckchen auf einem Teller im Eisfach kalt stellen. Die Wacholderbeeren im Mörser zerdrücken oder mit der ...
Rehschnitzel mit frischen Feigen
Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte, Teller und Sauciere vorwärmen. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen, ...
Rehschnitzel mit Gewürzbirnen
Birnen schälen, achteln und Kerngehäuse herausschneiden. Rehkeulenstück pfeffern, salzen und bei kleiner Hitze rundum an ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe