Curry-Risotto

  1 Zwiebel 40 g
  2 frische Chilischoten
  30g Butter
  1tb Öl
  1.5tb scharfes Currypulver Madrascurry
  250g Risottoreis Avorio
  800ml heisser Gemüsefond a.d. Glas
  200g Möhren
  40g Cashewkerne
  0.5bn Koriandergrün
   Salz



Zubereitung:
Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Die Chilischoten längs halbieren,
entkernen und fein würfeln.

Butter und Öl in einem Topf erhitzen. Das Currypulver darin kurz
anschwitzen. Zwiebel-, Chiliwürfel und Reis unter Wenden darin glasig
dünsten. Nach und nach den heissen Fond dazugiessen. Den Reis bei milder
Hitze zugedeckt 25 bis 30 Minuten ausquellen lassen, dabei öfter
umrühren.

Inzwischen die Möhren putzen, in feine Stifte schneiden, in Salzwasser
eine bis zwei Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.

Die Cashewkerne längs halbieren, ohne Fett in der Pfanne unter Wenden
rösten, dann herausnehmen. Das Koriandergrün grob hacken.

Möhren, Cashewkerne und Koriander zuletzt unter den Reis heben und
salzen.

Den Curry-Risotto zur Poulardenbrust im Kokosmantel servieren.

* Quelle: Gepostet von K.-H. Boller

Erfasser: K.-H.

Datum: 04.06.1996

Stichworte: Beilage, Reis, Risotto, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Remoulade Meuth/neuner-Duttenhofer
Alle Zutaten sollten die gleiche Temperatur haben, also entweder alle aus dem Kühlschrank kommen oder Zimmertemperatur h ...
rempeyek kacang (peyek) - knusprige Happen*
Jede Erdnuss halbieren. Kemiri und Knoblauch zusammen zerreiben, Koriander und Salz hinzufügen. Diese Zutaten (ohne die ...
Renates Zucchinipuffer
Zucchini waschen, die Stengel abtrennen, mit der Julienne-Scheibe der Küchenmaschine in feine Streifen hobeln (nicht re ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe