Currytopf mit Kokosnuss (Coconut Curry)

  500g Rind, Lamm oder Hühnchen
  1lg Zwiebel
  1 Knoblauchzehe gehackt
  2tb Currypulver
  150ml Kokosmilch oder Kokossahne
  0.25l Wasser
  1tb Öl
 
Zum Garnieren:  Frische Korianderblätter



Zubereitung:
Das Fleisch in Stücke, die Zwiebel in Scheiben schneiden. In einer
Pfanne Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin bräunen. Das Fleisch
zugeben und gut anbraten.

Curry zufügen und verrühren. Die Kokosmilch zusammen mit Wasser
unterrühren, zum Kochen bringen und dünsten, bis das Fleisch gar ist
und die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Mit Salz
abschmecken und mit Koriander garnieren. Dazu passt Reis.

Variante: Rind, Lamm oder Hühnchen durch Fischfilet ersetzen.

* Quelle: Nach ARD/ZDF 07.12.95 Aus Stefan Ullmann:
Australisch Kochen Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Fleisch, Gulasch, Kokos, Australien, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Creole Chicken Wings With Peach Mustard Sauce
Cut tips off wings; reserve for stock. In small bowl, stir together garlic, mustard, paprika, thyme, sugar, cayenne, sal ...
Creole Mustard Sauce
Mix all ingredients together. Serve with Chicken. ...
Creole Shrimp-Jambalaya
Shrimps schälen und Därme entfernen. Pflanzenöl in einem grossen Topf heiss werden lassen. Shrimps zugeben und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe