Dahi Murghi (Huhn in Joghurt)

  1kg Huhn, ohne Haut
  150g Joghurt (Biogarde Stand)
  4 Knoblauchzehen, grob gehackt
  1sm Ingwer(2,5 cm), grob gehackt
  3 getr. Chilischoten, rot
  0.5ts Kurkuma, gemahlen
  1tb Koriander, gemahlen
  60ml Öl
  1lg Zwiebel, in Ringe geschn.
  3 grüne Pfefferschoten,frisch
  1ts Salz
  0.5ts Garam Marsala
  2tb Korianderblätter,gehackt



Zubereitung:
: : Vorbereitung 15 Minuten
: : Mind. 6 Std. marinieren
: : Kochzeit 45-50 Minuten

1. Huhn in mehrere Stücke zerteilen. Man kann auch Hühnerbrustfilet
nehmen. Eine Hühnerbrust teilt man in 3-4 Stücke.
2. Joghurt, Knoblauch, Ingwer, getr. Chili, Kurkuma und Koriander in
einen Mixer geben, bis eine glatte Masse entstanden ist.
3. Huhn in eine Schale geben, Joghurtmarinade drübergiessen und gut
durchrühren. Abdecken und für mind. 6-8 Stunden in den Kühlschrank
stellen.
4. Huhn in einen Topf mit dicken Boden geben und mit Deckel ca. 25-30
Minuten auf kleiner Flamme schmoren lassen (Brustfilet etwas kürzer).
Dann vom Herd nehmen.
5. In der Zwischenzeit das Öl in einem Topf erhitzen und die
Zwiebelringe langsam andünsten.
6. Das Huhn zu den Zwiebeln geben und 5-6 Minuten ohne Deckel
mitbraten.
7. Die grünen Pfefferschoten (ganz), Salz und Garam Marsala zugeben
und noch 3-4 Minuten schmoren lassen.
8. Topf vom Herd nehmen und die Hälfte der Korianderblätter
unterrühren.
9. Zum Servieren das Gericht in eine vorgewärmte Schüssel geben und
mit dem Rest der Korianderblätter bestreuen.

Quelle: Koken met Curry's

Rezept erfasst und aus dem Holländischen übersetzt von Bettina Riggers



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Huhn mit Kokosnuss (Kuku Na Nazi) Tansania
Die Poularde in Stücke schneiden und in die Marinade legen. Zwei Stunden ruhen lassen. In Olivenöl kräftig anbraten und ...
Huhn mit Kräuterkruste und Estragon-Senfsauce
Hähnchenbrustfilets längs halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gebutterte Auflaufform (18x30 cm) legen. F ...
Huhn mit Krebsen
Das Huhn ausnehmen, abflämmen und in 8 Stücke teilen. In einer flachen, breiten Kasserolle mit dickem Boden zwei Drittel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe