Apfel-Bohnen-Gemüse mit Bratwürstchen

  2 Zwiebeln
  2md Äpfel
  1 groß. Dose weiße Bohnen (ca. 850 g)
  5tb Pflanzencreme mit feinwürzigem Aroma
  200ml Rinderfond
   Salz
  1bn Majoran
   schwarzer Pfeffer a. d. M.
  8sm Nürnberger Bratwürste



Zubereitung:
Zwiebeln pellen und fein würfeln. Äpfel waschen, vierteln und das
Kerngehäuse entfernen. Apfelfruchtfleisch in Spalten schneiden. Bohnen
in
einem Sieb gut abtropfen lassen. In einer Pfanne 3 El Pflanzencreme
erhitzen. Zwiebelwürfel und Apfelspalten darin andünsten. Bohnen und
Rinderfond dazugeben. Das Gemüse etwa 10 Minuten schmoren lassen.
Majoran waschen und trockenschütteln. Blättchen von den Stielen
zupfen und zum Gemüse geben. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Bratwürstchen in der restlichen Pflanzencreme bei
mittlerer Hitze rundherum braunbraten.
Apfel-Bohnen-Gemüse mit den Nürnberger Bratwürsten auf einer Platte
anrichten. Dazu knuspriges Bauernbrot reichen.
:Notizen (*) : Quelle: -rtv -erfasst von:
: : -Michael Bromberg
:Notizen (**) : Gepostet von: Michael Bromberg



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarbersaft
Den Rhabarber waschen und ungeschält in 3 cm lange Stücke schneiden. Mit wenig Wasser kochen, bis er weich ist. ...
Rhabarbersauce (zu Fleisch, Geflügel, Fisch)
Rhabarber abziehen und in sehr kleine Stücke schneiden. Mit dem Zucker mischen, 30 Minuten Saft ziehen lassen, dann ...
Rhabarbersuppe
Gewaschenen Rhabarber und Weiss- oder Schwarzbrot würfeln. Beides ins Wasser geben, mit 2 Nelken und Zimtrinde würzen un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe