Dampfnudeln

  500g Mehl
  20g Hefe
  100g Margarine
  100g Zucker
  2 Eier
  1 Msp. Salz
  0.25l Milch



Zubereitung:
Mit der lauwarmen Milch rührt man die Hefe glatt an und macht in der
Mitte des Mehls einen weichen, glatten Vorteig. Dann gibt man die
übrigen Zutaten dazu und knetet den Teig, am besten mit der Hand, so
lange, bis er glatt ist, Blasen wirft und sich von Schüssel und
Händen löst. Im vorgeheizten Backofen (50 Grad C - Gas: Stufe 1) 15
Minuten gehen lassen.

Nun gibt man in eine eiserne Kasserolle 1/8 l Wasser oder insgesamt 1/8
l Wasser-Milch-Gemisch oder 1/8 l Milch, mit einem walnussgrossen
Stück Butter und einem El Zucker und bringt das Ganze zum Kochen,
setzt die Dampfnudeln dicht zusammen hinein, deckt sie mit einem gut
schliessenden Deckel zu und lässt sie 12 bis 15 Minuten kochen.
Nicht den Deckel während dieser Zeit öffnen, sonst fallen sie
zusammen! - Sofort servieren. Dazu gibt es Weincreme oder Vanillecreme.

Quelle: Schulküche Realschule, ca. 1980 erfasst: Sabine Becker, 21.
Mai 1997



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mohrenkopf
Für das Biskuit Eigelb mit Zucker (1) zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Die Eiweiss schaumig aufschlagen. ...
Mohrenköpfe
2 Eier trennen. Die 3 Eiweiss zusammen beiseite stellen. Eigelb mit 2 ganzen Eiern, Mehl, Stärkepuder und einer Prise Sa ...
Mohrenköpfe mit Marzipanmousse
1. Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Marzipan grob in einen Schlagkessel raspeln. Eier, Eigelb un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe