Dampfnudeln mit Nektarinen-Kompott

  300g Mehl
  0.5ts Salz
  2tb Zucker
  1 Becher Vanillezucker
  0.5 Würfel Hefe; zerbröckelt
  40g Butter; oder Margarine
  150ml Milch
  1 Ei
 
Guss: 50g Butter; oder Margarine
  1dl Pfirsichsaft
 
Kompott: 100g Zucker
  2tb Wasser
  2tb Zitronensaft
  1dl Pfirsichsaft
  1 Vanillestängel; längs aufgeschnitten, Samen
   ausgekratzt
  800g Nektarinen; halbiert, entsteint; in Schnitzen
 
Ref:  Betty Bossi, Telescoop 09.09.2002
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) für eine ofenfeste Form von 2 Litern, gefettet, sollte für 4
Personen reichen.

Hefeteig: Zutaten bis und mit Hefe in einer Schüssel mischen.
Flüssige Butter, Milch und Ei beigeben, mischen, zu einem weichen,
glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. eine Std. ums
Doppelte aufgehen lassen. Hinweis: wenn der Teig zu feucht ist, 1 bis 2
tb Mehl beigeben.

Guss Butter in einer Pfanne schmelzen. Pfirsichsaft beigeben,
verrühren, zugedeckt beiseite stellen.

Kompott: Zucker mit Wasser und Zitronensaft in einer weiten
Chromstahlpfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter
gelegentlichem Hin- und Herbewegen der Pfanne köcheln, bis ein
hellbrauner Caramel entsteht. Pfanne von der Platte ziehen.
Pfirsichsaft dazugiessen, Vanillestängel und -samen beifügen,
zugedeckt köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat.Vanillestängel
entfernen. Nektarinen in die Flüssigkeit geben, sorgfältig mischen,
ca. fünf Minuten knapp weich köcheln, auskühlen.

Zwei Drittel davon beiseite stellen, Rest pürieren, in die
vorbereitete Form geben.

Dampfnudeln formen: Den Teig in ca. 12 gleich grosse Portionen teilen,
Kugeln formen,auf das Kompott setzen, nochmals ca. fünfzehn Minuten
zugedeckt aufgehen lassen.

Backen: 10 Min.in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten
Ofens. Hitze auf 200 Grad erhöhen, die Dampfnudeln mit zwei Dritteln
des Gusses bestreichen, ca. 10 Min. fertig backen, mit dem restlichen
Guss bestreichen, sofort servieren.

Tipps Statt Nektarinen Pfirsiche oder Zwetschgen verwenden.

Statt Kompott Vanillesauce dazu servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Scharfer Drei-Bohnen-Topf
Zwiebeln schälen und hacken. Speck in Streifen schneiden und auslassen, Zwiebeln und Hackfleisch zugeben und 5 Minut ...
Scharfer Kräuteraufstrich
Die Kräuter waschen, trockenschwenken und kleinschneiden. Kapern, Knoblauchzehen und Gürkchen abtropfen lassen und würfe ...
Scharfer Kräuteraufstrich
Die Kräuter waschen, trockenschwenken und kleinschneiden. Kapern, Knoblauchzehen und Gürkchen abtropfen lassen und würfe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe