Dänischer Glögg (Glühwein)

  0.75l Rotwein (z.B. Spätburgunder)
  1 Ungespritzte Orange
  4 Nelken
  4lg Braune Zuckerwürfel; oder
  8sm Braune Zuckerwürfel
  4tb Arrak
  2tb Rosinen
 
ZUM MARINIEREN:  Arrak oder Rum



Zubereitung:
Über Nacht Rosinen in Arrak einlegen (knapp bedecken).

Orange waschen, in dünne Scheiben schneiden (bekommen Sie keine
ungewachsten Früchte, unbedingt schälen), in einen Topf geben und mit
Rotwein übergiessen. Nelken hinzufügen und bis kurz vor dem
Siedepunkt erhitzen. Rosinen abtropfen, hinzufügen.

In Gläser füllen. Auf jedes Glas einen langstieligen Löffel legen.
Zuckerwürfel in den Löffel legen, mit Arrak tränken, anzünden. (Der
Arrak brennt besser, wenn Sie ihn leicht erwärmen.) Brennen lassen bis
zum Karamellisieren, in den Glögg geben. Vorsichtig umrühren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbshaxen an Bier-Senf-Sauce
Die Schalotten und den Knoblauch schälen. Schalotten in feine Streifen, Knoblauch in Scheibchen schneiden. Die Kalbshax ...
Kalbsleber mit Kirschen
Die Leber kurz abspülen, von Haut und Sehnen befreien und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Kirschen abbrausen und entste ...
Kalbslendchen auf Ciabatta mit Verlorenem Ei und Soße ...
Vorbereitung: Tomaten abziehen, entkernen und würfelig schneiden. Kresse abschneiden, Petersilie und Schnittlauch säube ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe