Das Geheimnis der Besten Gefüllten Kalbsröllchen

  16 Sehr dünne
   Scheib. aus dem
   Kalbsrücken à 40 g
  1 Weiße Zwiebel
  5tb Butter
  100g Champignons
  100g Gekochter
   Hinterschinken
  2 Scheib. Toast
  0.5bn Petersilie
  150g Bratwurstbrät
   (Zwiebelwurst
   Nürnberger)
  1 Eigelb
  2tb Crème fraîche
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
   Muskatnuss
  2tb Öl
  1 Schalotte
  1 Knoblauchzehe
  0.5bn Glatte Petersilie
  1tb Butter, 1 EL ÖL
  200g Pfifferlinge oder
   Steinpilze



Zubereitung:
Trick: Pfifferlinge kurz in Salzwasser aufkochen, kalt abspülen und
erst danach in Butter schwenken! Zubereitung: 1. Backofen auf 100 °C
vorheizen. Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und mit 1 EL
Butter glasig anschwitzen.
Champignons putzen, mit dem Schinken würfeln, zu den Zwiebeln geben,
anbraten und zur Seite stellen. 2. Toastbrot ebenfalls in kleine
Würfel schneiden, in 1 EL Butter zu Croutons braten, herausnehmen und
zur Seite stellen. 3. Petersilie waschen, trockentupfen und fein
hacken. Das Bratwurstbrät aus dem Darm drücken, mit Eigelb, Creme
fraiche, Petersilie, Pilzmischung und Croutons gut vermischen, mit
Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. 4. Die
Kalbsscheiben ausbreiten und mit der Füllung bestreichen.
Zusammenrollen, mit einem Zahnstocher verschliessen, salzen und
pfeffern. In der restlichen Butter und 2 EL Öl von allen Seiten
anbraten, herausnehmen und im Back-ofen etwa fünf Minuten ziehen
lassen. 5. In der Zwischenzeit Schalotte und Knoblauchzehe schälen, in
feine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln, hacken.
Pfifferlinge putzen, in Salzwasser aufkochen, kalt abspülen,
trockentupfen. 6. Schalotte und Knoblauch in Butter und Öl glasig
anschwitzen. Pfifferlinge hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und
zwei Minuten durchschwenken. 7. Die Kalbsröllchen aus dem Ofen nehmen,
aufschneiden und mit den Pfifferlingen servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kabeljau mit Schweinefuß in Cidre-Essig
Am Vortag den Schweinefuss in reichlich kochendem Salzwasser 1 Minute vorgaren, herausnehmen und kalt abspülen. Die Zwie ...
Kabilie Palau - Reis mit Lamm, Möhren und Rosinen
Reis mit kaltem Wasser bedeckt 1-2 Stunden quellen lassen. Fleisch von Fett- und Hautresten befreien und in ca. 5 cm gro ...
Kabis-Köpfchen
Bouillon aufkochen. Den Reis einstreuen und ca. achtzehn Minuten kochen. Abgiessen und die Bouillon auffangen. Vom Kabi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe