Das Geheimnis der roten Inge

  6 (-8) Baisers (Meringün: etwa 200 g)
  500g Himbeeren, gefroren
  2 (-4) Himbeergeist
  1l (-2) Schlagsahne



Zubereitung:
Bitte nicht fragen, warum das Super-Dessert so heisst, es hat
jedenfalls das Zeug zum Kultdessert. Eine Warnung deshalb an alle
Gastgeber/innen: Die Gäste essen davon immer mehr, als man sich
vorstellen kann! Daher sollte man unbedingt (mindestens) die doppelte
Menge vorsehen! Gott sei Dank ist das Dessert unglaublich einfach. Und
man kann es auch den ganzen Winter über servieren, denn die Himbeeren
müssen dafür tiefgefroren sein.

Man pflückt dafür die Himbeeren am Strauch direkt in die
Tiefkühlbehälter, so dass man sie nicht mehr umbetten muss. Sie
bleiben dann in der Kälte wie frisch! Die Hälfte der Baisers in eine
gläserne Schüssel krümeln, die Hälfte der Himbeeren darauf
verteilen und mit Himbeergeist beträufeln. Darüber halbsteif
geschlagene Sahne geben, die verblieben Zutaten wie beschrieben
übereinander schichten. Zwei Stunden im Kühlschrank durchziehen
lassen. Jetzt tauen die Himbeeren langsam auf, ihr Saft sowie der
Himbeergeist durchtränken die Baisers, die Sahne gefriert ein wenig -
alles wirkt dann wie ein Halbgefrorenes und schmeckt geradezu süchtig
machend. Wichtig: Die Sahne nicht zuckern! Die Baisers sind süss
genug! http://www.wdr.de/tv/tour/grüner_daumen_beeren.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeervariationen (Info)
Rotleuchtende Erdbeeren künden von sonnigen, genussvollen Zeiten. Vollreif und frisch geerntet, sind sie so intensive Ge ...
Erdbeer-Waldmeister-Kuppeltorte
Alle Zutaten für den Mürbeteig ausser Stärke und Mehl schnell glatt kneten. Darunter Mehl und Stärke arbeiten. Den Teig ...
Erdbeer-Walnuss-Muffins
(*) = 6 Stück? 1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Papier-Backförmchen ins Muffinsblech hineinsetzen. 2. Mehl in eine Sch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe