Dattelmakronen I

 
(ca. 70 Stück): 4 Eiweiss
  450g Puderzucker
  200g Datteln
  150g Mandelstifte
   abgeriebene Schale einer ungespritzten Zitrone
   Fett fürs Blech



Zubereitung:
Das Eiweiss zu sehr steifem Schnee schlagen. Puderzucker esslöffelweise
zufügen. Datteln entkernen und in schmale Streifen schneiden, mit den
Mandeln und der Zitronenschale unter den Eischnee heben. Ein Blech
einfetten oder mit Backpapier auslegen. Mit einem angefeuchteten
Teelöffel kleine Häufchen abstechen und mit genügend Abstand aufs Blech
setzen. Im auf 150 Grad vorgeheizten Backofen 15 - 20 min. backen.

Pro Stück ca. 40 kcal = ca. 165 Joule
* Quelle: Bunte
** Gepostet von sabine engelhardt
Date: 30 Oct 1994

Erfasser: Sabine

Datum: 30.11.1994

Stichworte: Gebäck, Weihnachten, Plätzchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel-Rosenkohl-Gratin
Den Rosenkohl putzen, waschen und in Salzwasser 20-30 Minuten gar kochen. Gut abtropfen lassen. Die Kartoffeln schälen. ...
Kartoffel-Rosmarin-Brot
Dauert 2 Tage Für den Biga am Vortag Mehl und Hefe in einer Schüssel verrühren. Die geringere Menge Wasser zugeben und ...
Kartoffel-Rucola-Pfannküchlein mit gebeiztem Lachs und...
Die gekochten Kartoffeln durch eine Presse drücken und mit den restlichen Pfannkuchen-Zutaten zu einen Teig verrühren. I ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe