Dattelmakronen II

  250g Getrocknete Datteln
  3 Eiweisse
  180g Zucker
  1 Prise Salz
  2tb Vanillezucker
  75g Geriebene Mandeln
  75g Geriebene Haselnüsse
  100g Schokoladen-Fettglasur
  50 Backoblaten (4 cm)



Zubereitung:
Den Backofen auf 170Grad vorheizen. Die Oblaten auf dem Backblech verteilen.
Die Datteln entsteinen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.
Ein Viertel der Streifen zum Garnieren beiseite stellen.
Die Eiweisse zu steifem Schnee schlagen, nach und nach den Zucker, das Salz
und den Vanillezucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der
Eischnee steif ist und glänzt.
Die Mandeln, die Haselnüsse und die Dattelstreifen miteinander mischen und
mit dem Schneebesen unter den Eischnee heben.
Mit zwei feuchten Teelöffeln kleine Häufchen von der Schaummasse abnehmen
und auf die Oblaten setzen.
Die Makronen auf der mittleren Schiene im Backofen etwa 20 Minuten backen.
Die Dattelmakronen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Die Schokoladen-Fettglasur im heissen Wasserbad schmelzen lassen. Auf jede
Makrone ein Schokoladenhäubchen setzen und darauf je 2 Dattelstreifen
über Kreuz anrichten.

Vorbereitungszeit 50 Minuten
Backzeit pro Blech 20 Minuten
Fertigstellung 30 Minuten
** Gepostet von Carsten Wittwer
Date: Sun, 20 Nov 1994

Erfasser: Carsten

Datum: 13.01.1995

Stichworte: Gebäck, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eierlikörkuchen
Fett schaumig rühren und Zucker unterrühren. 5 Eigelb und andere Zutaten einrühren. Eiweiss steif schlagen, 1/3 der Eiwe ...
Eierlikörkuchen
Den Ofen auf 180°C vorheizen (ohne Vorheizen: Umluft 160°C). Form mit Butter ausstreichen. Die Eier mit Puderzucker, Va ...
Eierlikörkuchen
Eier, Puderzucker und Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Öl und Eierlikör vermischen und langsam unter ständigem Rühr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe