Apfelburger

  400g Mageres Rindfleisch;gehackt
  1 geh. TL Paprikapulver, edelsüss
  1 geh. TL Worcestersauce
   Salz
   Pfeffer
  1 Grosse Zwiebel
  1 Grosser Apfel
  2 geh. TL Zitronensaft
  4 Hamburgerbrötchen
  2tb Apfelsaft
  4 Kirschtomaten
   Tomatenketchup
 
REF:  UZ, 02.03.2004 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Fleisch mit den Gewürzen gründlich verkneten und aus der Hackmasse
flache, runde Hamburger formen (2 pro serving). Bis zum Braten kühl
stellen.

Zwiebeln schälen, längs halbieren, quer in feine Streifen schneiden.
Apfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen.
Apfelhälften in Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln.
Brötchen halbieren und in einer Pfanne kurz anrösten, herausnehmen.

Wenig Öl erhitzen. Die Hamburger pro Seite zwei bis drei Minuten, die
Zwiebeln goldgelb braten. Apfel kurz anschmoren, salzen, pfeffern und
mit Apfelsaft beträufeln.

Brötchen mit Fleisch und Zwiebeläpfel füllen. Kirschtomate auf
Spiesse stecken, die Brötchen damit garnieren.

Ketchup separat dazu servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Kalte Griechische Krebssauce
Den Zitronensaft mit dem Olivenöl zu einer Emulsion schlagen, die man mit wenig feinstgehacktem Dill würzt. Die Säure ...
Kalte Hühner-Currysuppe mit Marillen
Schalotten schälen, klein würfelig schneiden und in Butter anschwitzen, Mehl und Curry einrühren und kurz rösten. H ...
Kalte Joghurt-Limetten-Suppe mit Himbeeren
1. Von den Limetten die Schale dünn abreiben und abgedeckt beiseite stellen. Den Saft auspressen; den Puderzucker siebe ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe