Dattel-Torte

 
BISKUITTEIG: 150g Weisse Kuvertüre
  3 Eier
  75g Butter oder Margarine
  75g Zucker
  100g Mehl
  0.5ts Backpulver
  100g Mandeln; ungeschält gemahlen
  1tb Semmelbrösel
  1tb Kakao
  0.5ts Zimt; gemahlen
   Fett für die Form
 
FÜLLUNG: 4 Blatt Weisse Gelatine
  500g Magerquark
  100ml Ungesüsster Sanddornsirup (Reformhaus)
  1 Unbehandelte Orange
  100g Zucker
  350g Datteln
  500g Schlagsahne
 
GUSS: 50ml Ungesüsster Sanddornsirup
  50ml Riesling-Wein; oder Apfelsaft
  1tb Zucker
  2 Blatt Weisse Gelatine
 
TORTENRAND: 250g Marzipan-Rohmasse
  100g Puderzucker
 
ZUM VERZIEREN: 12 Datteln
  10 Kap-Stachelbeeren (Physalis)



Zubereitung:
Für den Teig Kuvertüre zerbröckeln und im heissen Wasserbad
schmelzen. Eigelb, weiches Fett und Zucker schaumig rühren. Mehl und
Backpulver mischen und zusammen mit geschmolzener Schokolade, Mandeln,
Semmelbrösel, Kakao und Zimt unterrühren.

Eiweiss steif schlagen und unter den Teig heben. Teig in eine nur am
Boden gefettete Springform Durchmesser 26 cm geben. Form in den auf 175
Grad/Umluft 150 Grad/Gas Stufe 2 vorgeheizten Backofen schieben und
etwa 25 Minuten backen.

Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark und
Sanddornsirup verrühren. Orange heiss abspülen, trockenreiben und die
Schale abreiben. Orangenschale und -saft und Zucker unter den Quark
rühren. Ausgedrückte Gelatine in drei Esslöffel heissem Wasser
auflösen und unter die Quarkcreme rühren. Kalt stellen.

Datteln entkernen und würfeln. Wenn die Creme zu gelieren beginnt,
steifgeschlagene Sahne unterheben. Creme halbieren und unter die eine
Hälfte die Datteln rühren.

Ausgekühlten Tortenboden einmal durchschneiden und den unteren Boden
auf einen Tortenteller legen. Springformring darumstellen und die
Dattelcreme auf den Boden streichen. Zweiten Boden auflegen und die
Quarkcreme darübergeben. Im Kühlschrank, am besten über Nacht, fest
werden lassen.

Für den Guss Sanddornsirup, Wein und Zucker verrühren. In kaltem
Wasser eingeweichte und aufgelöste Gelatine unterrühren und auf die
Torte giessen. Fest werden lassen. Für den Rand Marzipan- Rohmasse und
Puderzucker verkneten, eine Rolle formen und zwischen Klarsichtfolie
ausrollen. Marzipanstreifen in Tortenhöhe und länge ausschneiden. Mit
einem Messerrücken Linien eindrücken.

Springformrand von der Torte nehmen. Marzipanstreifen locker aufrollen,
um die Torte legen und festdrücken. Zum Verzieren Datteln halbieren,
entkernen und ringsherum auf die Torte legen.

Hülle der Kap-Stachelbeeren nach hinten biegen und die Früchte in die
Mitte legen. Aus Marzipanresten verschieden grosse Sterne ausstechen
und die Torte damit verzieren.

Nährwerte: pro Stück ca. 510 Kalorien.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Semmelbömbchen
Kleine Portionsförmchen oder Tassen gut ausbuttern und für 20 Minuten in den Kühlschrank oder das Gefrierfach stellen. ...
Semmelknödel
Das Knödelbrot oder die in feine Scheiben geschnittenen Semmeln in einer Schüssel mit der kochen heissen Milch übergiess ...
Semmelknödel
Das Knödelbrot oder die in feine Scheiben geschnittenen Semmeln in einer Schüssel mit der kochen heissen Milch übergiess ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe