Deftige Knoblauchsuppe

  200g Kassler
  1l Wasser
  1 Brühwürfel
  4 Knoblauchzehen
  0.5St Lauch
  3lg Kartoffeln
  1 Zwiebel
   Salz
   Pfeffer
   Majoran
 
REF:  Sächsische Zeitung Montag, 30. Juni 2003
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Entweder Vorspeise oder selbstständige Mahlzeit: Die Knoblauchsuppe
ist eine der ältesten Suppen, die in Böhmen gekocht wurden. Man kann
sie nicht nur als Vorspeise reichen, sondern auch als selbstständige
Mahlzeit. Denn die Knoblauchsuppe ist nicht eine leichte Brühe,
sondern deftig.

Zunächst das Kasslerfleisch in kleine Stücke schneiden und in Wasser
zusammen mit dem Brühwürfel aufkochen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne die kleingeschnittene Zwiebel
glasig dünsten und dann zu der Kassler-Bouillon geben. Den Knoblauch
nun entweder kleinreiben oder auspressen und mit dem kleingeschnitten
Lauch zu der Suppe geben. Zum Schluss noch die rohen Kartoffeln in
ungefähr ein Zentimeter grosse Stücke schneiden und ebenfalls
hinzufügen. Das Ganze nun etwa eine halbe Stunde kochen lassen, bis
die Kartoffeln gar sind.

Danach noch mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken und kurz kochen
lassen. Dazu passt am besten frisches Brot.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heidelbeersuppe
Beeren waschen, mit Zitronenschale in ca. eineinhalb Liter Wasser garkochen. Kartoffelmehl mit etwas Wasser anrühren, i ...
Heidelbeersuppe
Die Heidelbeeren in einer Schüssel unter kaltem Wasser waschen, entstielen, Blätter entfernen und auf einem Sieb abtropf ...
Heisse Suppen, Schtschi
Die seit über tausend Jahren unter dem Sammelnamen Schtschi bekannten Suppen sind auch heute noch die wichtigsten der he ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe