Apfelchartreuse

  1.5kg Äpfel
  1 Pk. Vanillezucker
  100g Zucker
  100g Aprikosenkonfitüre
  2dl Apfelsaft; ca. Menge
  400g Toastbrot - in Scheiben geschnitten
  100g Butter
  2dl Halbrahm
 
Nach Einem Rezept von:  Anne-Marie Wildeisen -
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Auflaufform von 17 bis 18 cm, reicht für 8 Personen.

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die
Früchte würfeln. In einer grossen, gut ausgebutterten Gratinform
verteilen. Vanillezucker und Zucker mischen und über die Äpfel
streuen. Aprikosenkonfitüre und die Hälfte des Apfelsaftes verrühren
und auf den Äpfeln verteilen.

Die Äpfel im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten
Rille backen, bis sie leicht zerfallen; dies dauert etwa 50 Minuten.
von Zeit zu Zeit mit dem restlichen Apfelsaft beträufeln. Die Äpfel
auskühlen lassen, anschliessend pürieren.

Etwas Apfelmus auf die Seite stellen.

Das Toastbrot dünn entrinden; kleine Scheiben halbieren, grosse in
etwa 4 cm breite Streifen schneiden. In einer beschichteten Pfanne das
Brot portionenweise in der heissen Butter hellbraun rösten.
Wichtig: Nicht alle Butter auf einmal in die Pfanne geben, sondern
ebenfalls portionieren.

Die Auflaufform Durchmesser ausbuttern. Boden und Formenwand mit
gerösteten Brotstreifen auslegen. Die Hälfte des Apfelpürees
daraufgeben und mit Brotstreifen decken. Das restliche Püree darüber
verteilen und mit Brotstreifen abschliessen.

Die Chartreuse im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten
Rille etwa 50 Minuten backen. Etwa 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen,
dann aus der Form auf eine Platte stürzen.
Auskühlen lassen.

Die Chartreuse mit dem beiseite gestellten Apfelpüree bestreichen.
Den Rahm flaumig aufschlagen und separat dazu servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tiramisu mit Äpfeln im Glas
Die 4 Eier trennen und das Eiweiss mit Salz steif schlagen. Die 4 Eigelbe mit dem Zucker und 2 El Wasser schaumig aufsch ...
Tiramisu mit Rhabarber und Erdbeeren
Rhabarber mit Zucker (1), Vanilletucker und Wasser weich kochen, abkühlen lassen. Orangensaft und Cointreau dann dazugeb ...
Tiramisutorte mit Mandarinen
Alle Zutaten für den Mürbeteig ausser Stärke und Mehl schnell glatt kneten. Darunter Mehl und Stärke arbeiten. Den Teig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe