Dibbehaas

  1 Kaninchen; bratfertig
  50g Fett
  500g Dürrfleisch
  4 Zwiebeln
  0.5 Fleischbrühe
  0.5 Zehe Knoblauch
  6 Pfefferkörner
  4 Wacholderbeeren
  1 Spur Thymian
  1 Spur Majoran
  1 Spur Piment
  1 Spur Kümmel
  1 Spur Koriander
  1 Spur Fenchel
  2 Nelken
  2 Lorbeerblätter
  1.5kg Salatkartoffeln
  250ml Blut
   Salz
   Paniermehl



Zubereitung:
Kaninchen in handtellergrosse Stücke teilen, salzen und mit einigen
Scheiben Dürrfleisch, dem Fett und zwei Zwiebeln kurz anbraten. Mit
Fleischbrühe ablöschen, die Gewürze hinzugeben und bei geschlossenem
Deckel halbgar schmoren. Kartoffeln waschen, schälen und in dicke
Scheiben schneiden. Nach ca. drei Viertel Stunde Schmorzeit wird das
Gericht schichtweise in einen gut schliessenden Topf gefüllt: eine
Lage Dürrfleischscheiben, eine Lage Kaninchenteile, eine Lage
Zwiebelwürfel, eine Lage Kartoffelscheiben. Die letzte Lage sollte aus
Dürrfleischscheiben bestehen. Den Bratensatz siebt man durch,
vermischt ihn mit Blut und Paniermehl und giesst ihn an das Gericht.
Deckel auflegen und bei kleiner Flamme fest verschlossen nochmals eine
Stunde schmoren lassen. Im Topf ohne weitere Beilagen servieren.

* Quelle: Nachlass meiner Oma
** Gepostet von Martin Lange Date: 01 Feb 1995

Erfasser: Martin

Datum: 27.03.1995

Stichworte: Fleisch, Kaninchen, Eintopf, Saar, 0, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schmettenhähndel (Brathähnchen in heller Tunke)
Ein Hähnchen wird in Stücke geteilt, mit Salz und Pfeffer bestreut. 100 Gramm Margarine (Sonja) in der Pfanne erhitzen, ...
Schmetterlingskoteletts mit Pfirsich
Koteletts so weit waagerecht einschneiden, dass sie auseinandergeklappt werden können, aber an einer Seite noch zusammen ...
Schmetterlingssteak mit rotem Pfeffer
Das Fleisch abwaschen und mit Küchenpapier trockentupfen. In einer Pfanne im erhitzten Fett von jeder Seite ca. 6 Mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe