Die Diätsuppe - Allgemeine Informationen

  



Zubereitung:
Zusätzlich zur Suppe sollten Sie auf jeden Fall täglich auch noch
etwas anderes zu sich nehmen - was genau können Sie unserem Diätplan
entnehmen! Wie jede Diät sollten Sie auch diese nur nach Rücksprache
mit Ihrem Hausarzt unternehmen.

Diese Diät ist sehr schnell. Fett verbrennt, und das Geheimnis ist,
dass Sie mehr Fett verbrennen als Sie zu sich nehmen. Ihr Körper wird
schnell entgiftet.

Natürlich hat jeder Mensch einen anderen Körperhaushalt und die Diät
beeinflusst jeden Mensch auf andere Weise. Aber nach drei Tagen werden
Sie einen grossen Energieschub feststellen, wenn Sie sich strikt an die
Vorgaben halten.

Sie können ab und zu eine Tasse Kleie oder Faserstoffe essen und
natürlich schwarzen Kaffee trinken.

Strikte Verbote:

Brot : fritierte Lebensmittel
: Alkohol
: kohlensäure-versetztes Wasser und Diät-Drinks.

Empfehlenswert:

viel stilles Wasser, ungesüssten Tee, ungesüsste Fruchtsäfte,
Brombeer- oder Preiselbeersaft und entrahmte Milch, alles ohne Zucker.

Beachten:

Statt Steaks können Sie gekochtes oder gebratenes Huhn essen, aber nur
nach Entfernen der Haut.

Auch gekochter Fisch ist möglich, aber nur an einem Tag. Am anderen
Tag muss es wegen des Proteinhaushaltes wieder Fleisch sein.

Copyright SAT.1 bl!tz 2000 www.sat1blitz.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Paella
Das Geflügel zurichten und in etwa 5 Stücke teilen. im Schmalz anbraten. Die Languste kochen. Das Fleisch in Stücke sch ...
Paella sencilla (einfache Paella)
Die Hälfte des Öles erhitzen, darin die Zwiebel anschwitzen. Die geschälten und entkernten Tomaten zugeben. Fünf Minuten ...
Paella Valenciana
Anmerkung: Nachdem Sie Ihre erste Paella gekocht haben, werden Sie feststellen, ob der Reis etwas hart war oder weich ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe