Die Praxis des Hildegard-Fastens 3

  



Zubereitung:
Das Hildegard-Fasten Das Hildegard-Fasten ist die schwierigste
Fastenform. Daher sollte es am besten nicht allein, sondern vor allem
wenn man das erstemal fastet gemeinsam mit anderen durchgeführt
werden. Es besteht darin, nichts zu essen, sondern 8 bis 10 Tage nur
ein Fastengetränk zu sich zu nehmen, das nach dem Subtilitätsprinzip,
d.h. nach dem Heilwert der Nahrungsmittel, ausgesucht wird:
Dinkelkaffee, Fenchelund Kräutertee Dinkelgriess-Gemüse-Suppe und
Obstsäfte, z.B. Apfeloder Traubensaft, mit Fencheltee vermischt Der
Fastenernährungsplan Morgens: Man beginnt den Tag bei dieser
Fastenkur damit, dass man Dinkelkaffee oder Fencheltee trinkt,
eventuell gesüsst mit 1 Tl Honig Mittags: Mittags trinkt man eine
Dinkelfastenbrühe (Dinkelgriesssuppe) mit viel Gemüse. Das folgende
Rezept gilt für 2 Personen: Dinkelfastenbrühe (für 2 Personen) 300
g Gemüse (Fenchelknollen, grüne Bohnen, Karotten, Sellerie,
Petersilienwurzel), Wasser, 2 El Dinkelgriess, gehackte Kräuter
(Petersilie, Beifuss, Gundelrebe, Liebstöckel, Menge nach Geschmack),
Gewürze (Bertram, Quendel, Galgant, Muskat, Menge nach Geschmack), 1
Prise Salz Das Gemüse fein schneiden, bei offenem Topf in wenig
Wasser dünsten und pürieren. Dinkelgriess 5 Minuten in 1 l Wasser
aufkochen. Püriertes Gemüse dazugeben, kurz aufkochen, würzen und
mit Salz abschmecken Abends: Abends trinkt man Fencheltee mit
Apfelsaft oder eine Dinkelkörnerbrühe Dinkelkörnerbrühe 300 g
Gemüse (Fenchelknolle, Sellerie, Bohnen, Karotten, Rote Beete,
Petersilienwurzel), 1 Tasse Dinkelkörner, Kräuter und Gewürze s. o.,
1 l Wasser Das feingeschnittene Gemüse und die übrigen Zutaten
(Kräuter erst kurz vor Ende der Garzeit zugeben) werden 20 Minuten im
Wasser aufgekocht. Das Ganze absieben und die Flüssigkeit warm
trinken.

Der Fastenbeginn die Darmentleerung durch Ingwer-Ausleitungskekse und
Einlauf mit den Ingwer-Ausleitungskeksen erreicht man bei allen
Hildegardfastenformen ein mildes Umschalten auf die körpereigene
Selbstversorgung aus den Schlacken des Bindegewebes, wobei nur die
schlechten Säfte den Körper verlassen und die guten erhalten bleiben.

Soweit der Text von Herrn Dr. Strehlow. Wollen Sie mehr über die
heilige Hildegard und ihre Heilmethoden wissen, wenden Sie sich an
Herrn Dr. Wighard Strehlow, Kurhaus Hildegard Gmbh, Strandweg 1, 78476
Allensbach.
Literatur:

W.Strehlow: Heilen mit der Kraft der Seele, Bauer-Verlag, Freiburg
W.Strehlow: Ernährungstherapie der hl.Hildegard, Bauer-Verlag,
Freiburg W.Strehlow/G.Hertzka: Handbuch der Hildegard-Medizin
W.Strehlow: Hildegard-Heilkunde von A-Z, Drömer & Knaur Verlag
W.Strehlow: Das Hildegard von Bingen Kochbuch, Heyne-Taschenbuch-Verl.

Dinkelprodukte sind erhältlich bei der Stadtmühle Geisingen, Tel.:
07704/247, Fax: 07704/6252



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Budapester Geschnetzeltes
Das Fleisch mit reichlich Curry, Majoran und Basilikum vermengen, etwas Milch hinzufügen und im Kühlschrank über Nac ...
Budapester Paprikaschoten
Die Schoten in Salzwasser 5 Minuten brühen, dann abgiessen. 2 Zwiebeln in Scheiben und 2 in Würfel schneiden. Den Thunfi ...
Buddha Gemüse
Die getrockneten Pilze mit Wasser(kochend) übergiessen und einweichen. Tongu-Pilze vierteln, Stiel entfernen. G ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe