Diebchen

  1kg Pellkartoffeln auf Wunschein Viertel mehr
  2 Eier
  125g Mehl
   Muskat
   "Ahle Wurst"
   Weissbrot gewürfelt



Zubereitung:
Pellkartoffeln schälen, heiss durchpressen und abkühlen lassen. Mit
Eiern, Mehl und Muskat einen Kartoffelteig kneten. Wurstbrocken
ausbraten und im Fett die Brotwürfel rösten. In den Kartoffelkloss
Wurst und Semmeln füllen. Die "Diebchen" in siedendem Wasser 20
Minuten garziehen lassen. Dazu kann man Speck und ausgebratene
Zwiebeln geben.

* Quelle: Hessentext 19.09.94
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Mon, 19 Sep 1994

Erfasser: Ulli

Datum: 25.10.1994

Stichworte: Kartoffel, Kloss, Wurst, Brot, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Neapolitanische Teigtaschen (Calzoncelli alla napoletana)
Den Ricotta (oder auch Sahnequark, der zuvor in einem mit einem Mulltuch ausgelegten Sieb gründlich abtropfen muss) ...
Negerküsse
Die Gelatine im Wasser quellen lassen, Eiweiss cremig! aufschlagen Gelatine auflösen, nicht heisser als 70° werden lasse ...
Negerküsse Selbstgemacht
Frisch und knackig müssen sie sein und selber hergestellt sind sie ein wahrer Genuss. Sie können mit Zucker hergestellt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe