Dillgurken mit Johannisbeerblättern

  10 Einlegegurken
  125g Johannisbeerblätter vom schwarzen Johannisbeer
  20g Borretschblätter
  1tb Meerrettich gerieben
  60g Dillstengel Blätter entfernt
  7 Frische Dilldolden ODER
  1tb Dillsamen
  1l Wasser
  125ml Obstessig
  75g Grobes Meersalz
  1ts Weisse Pfefferkörner
  1 Knoblauchzehe



Zubereitung:
Die Gurken einzeln in den Johannisbeerblätter einwickeln und in ein
2 bis 3 l fassendes Gefäss (für 10 Gurken) schichten. Meerrettich,
Dillstengel und Dilldolden mit den Borretschblättern dazwischen
verteilen.

Wasser, Essig, Salz, Pfefferkörner und Knoblauch in einen Topf
geben, zum Kochen bringen und einige Minuten köcheln lassen.
Anschliessend abkühlen.

Die kalte Marinade über die Gurken giessen, so dass sie mit
Flüssigkeit vollständig bedeckt sind.

Vor dem Genuss 2 bis 3 Wochen an einem kühlen Ort aufbewahren.

* Quelle: Oskar Marti, Ein Poet am Herd,Sommer in der Küche
Hallwag, 1994 ISBN 3-444-10421-9
Erfasst von Rene Gagnaux
** Gepostet von Rene Gagnaux
Date: Sun, 06 Nov 1994

Erfasser: Rene

Datum: 01.12.1994

Stichworte: Aufbau, Eingelegt, Gurke, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargel mit Sahnekartoffeln
Spargel schälen, in Salzwasser mit Butter, Zucker 20 Minuten kochen. Kartoffeln schälen, vierteln, in Salzwasse ...
Spargel mit Sauerampfer-Hollandaise
1. Seezungenfilets putzen, waschen, trockentupfen und schrA#g in ca. 10 cm groAYe StA¼cke schneiden. Pinienkerne mittelf ...
Spargel mit Schinken
Weissen Spargel schälen, den grünen nur am unteren Ende abschneiden. Spargel portionsweise mit Küchengarn zusammenbi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe