Dill-Krabbenmarinade

  1bn Dill
  6tb Weißweinessig
   Salz
   weißer Pfeffer
  1ds Zucker
  8tb Öl
  100g Tiefseekrabbenfleisch



Zubereitung:
Dill waschen, trockentupfen, die feinen Äste von den Stielen zupfen und fein
hacken.
Essig, Salz, Pfeffer und Zucker in einer Schüssel verrühren.
Zum Schluß Öl unterrühren. Abschmecken. Dill und Krabben unterheben.
Die Marinade vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.

:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 10 Min.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mozzarella-Soße
Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Mozzarella-Käsekugeln abtropfen lassen, dabei 4 El Lake auffangen. 3 Bund Basil ...
Münsterländer Zwiebelsosse
Siehe auch: Fleischbrühe nach Münsterländer Art Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. In einem Topf d ...
Müscheli an Senfsauce
Das Öl erhitzen, Mehl dazu geben, glatt rühren (nicht braun werden lassen), mit kaltem Wasser ablöschen, etwas köcheln l ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe