Dinkeltaler mit Kürbiskernsauce

  400g Dinkelschrot
  8dl Gemüsebouillon
  80g Reibkäse; z.B. Greyerzer, Parmesan
   Salz
   Pfeffer
   Butter
   Gemüse nach Saison
 
KÜRBISKERNSAUCE: 150ml Kürbiskernöl
  40g Kürbiskerne
  6dl Vollrahm
 
REF:  TA 14.09.2002 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Gemüsebouillon aufkochen. Dinkelschrot einrühren und unter ständigem
Rühren etwa zehn Minuten lang kochen lassen. Geriebenen Käse
unterrühren und mit Salz und Pfeffer nach eigenem Geschmack würzen.

Medaillons formen (3 bis 4 pro Person). Iljo Orkic nimmt dazu einen
Glacelöffel, lässt die ausgestochenen Portionen in Butter anbraten,
wendet sie, drückt sie mit einem Bratspachtel flach und brät dann
auch die andere Seite.

Für die Kürbiskernsauce das Kürbiskernöl kurz erhitzen und die
Kürbiskerne darin rösten. Mit Vollrahm ablöschen und etwas einkochen
lassen.

Zum Servieren zuerst Sauce auf vorgewärmten Teller geben und
Dinkeltaler darauf anrichten. Dazu frisches Marktgemüse nach Saison
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelhalbmonde mit Steinpilzen
Pilze gründlich vorbereiten und ganz klein schneiden, ebenso den Knoblauch. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch ...
Kartoffel-Hamburger
Den Kartoffelstock (*) nach Anleitung auf dem Beutel zubereiten (oder Kartoffelpüree-Reste verwenden). Den Truthahnschin ...
Kartoffel-Happen mit Makrelencreme
Dieses ist ein Rezept aus der Sommer-Party. Möchten Sie nur 1 Rezept davon kochen, reicht es für entsprechend weniger Pe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe