Dippehas (Hase im Topf)

  1 Hase
  1kg Schweinebauch
   Pfeffer
   Salz
   Schweineschmalz
  2 dicke Zwiebeln
   dörre Zwetschen
   etwas trockenes Brot
   etwas Lebkuchen
  1 Lorbeerblatt
   Wacholderbeeeren
   Koriander
   Pfefferkörner
   Majoran
  0.5l Spätburgunder
   Brotteig
  1 p. Port. Bräter



Zubereitung:
Den Hasen zerlegen und die Stücke mit Salz und Pfeffer einreiben. In
Schweineschmalz anbraten. Die gewürfelten Zwiebeln, Zwetschen und die
Gewürze dazugeben. Etwas Brot und Lebkuchen daranreiben und mit
Spätburgunder aufgiessen. Den Brotteig auswellen und wie einen Deckel
obenauflegen. Dann den Bräter schliessen und den Dippehas im Backofen ca. 90
Minuten bei 180?C garen lassen.
Den verbliebenen Sud durchseihen, evtl. etwas nachwürzen und zu einer Sosse
etwas eindicken.
Die Menge des Brotteiges hängt von der gewünschten Dicke und der Grösse des
Bräters ab. Normalerweise wird der Brotteig etwa 1 1/2 cm dick ausgewellt.

* Quelle: Hessen a la carte erfasst von:
Michael Bromberg

Erfasser: Michael

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Wild, Haarwild, Hase, Hessen, Rheingau, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kabeljau aus dem Kräuterdampf mit spanischer Mojosauce
Die Kartoffeln waschen und bürsten und rundherum mit einem Holzstäbchen einstechen. Dann einzeln in leicht geölte Alufol ...
Kabeljau Im Gemüsebett
Fisch säubern und säürn. Pilze und Gemüse putzen und waschen. Champignons halbieren, Zucchini in Scheiben schneiden, Zwi ...
Kabeljau im Knoblauch
1. Petersilie abbrausen, das Wasser abschütteln und die Blättchen fein hacken. Knoblauch schälen, in Scheibchen schneide ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe