Dithmarscher Gans in Gewürzsosse

  1Sk Gänsebrust (etwa 700 Gramm, z.B. Dithmarscher Gänse)
  1Sk Gänsekeule (etwa 300 Gramm, z.B. Dithmarscher Gänse)
  1pn Jodsalz
  1pn Weisser Pfeffer
  1tb Beifuss (getrocknet)
  1tb Thymian (getrocknet)
  1tb Butterschmalz
  500g Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie, Zwiebeln)
  0.6l Fleischbrühe
  250ml Madeira
  1tb Apfelessig
  1ts Zucker
  1pn Muskatnuss (gerieben)
  1pn Korianderpulver
  1pn Zimtpulver
  1pn Nelkenpulver
  40g Bitterschokolade (oder Blockschokolade)
  100g Gänseleber
  100g Butter (kalt)



Zubereitung:
Die Gänsebrust und -keule unter fliessend kaltem Wasser abbrausen,
trockentupfen und mit Jodsalz, weissem Pfeffer, Beifuss und Thymian
einreiben. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Gänseteile
darin rundherum anbraten.

Inzwischen Karotten und Sellerie putzen, waschen und schälen. Die
Zwiebeln abziehen und mit dem Gemüse in Zentimeter grosse Würfel
schneiden. Das Wurzelgemüse zugeben und mit anbraten. Mit
Fleischbrühe aufgiessen, aufkochen lassen und im vorgeheizten Bratrohr
bei 220 Grad etwa 25 bis 30 Minuten braten. Ab und zu wenden und mit
dem Fond übergiessen.

Das Fleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Würfel schneiden.
Das Gemüse aus dem Fond nehmen und mit den Fleischwürfeln beiseite
stellen. Vom kalten Fond einen halben Liter durch ein Sieb in einen
grossen Topf giessen und mit dem Madeira erhitzen.

Den Essig, Zucker und die Gewürze in den Fond geben und etwa 15
Minuten zu einer Sosse einkochen lassen. Die Schokolade reiben und
unter die Sosse rühren. Die Gänseleber waschen, häuten, in Würfel
schneiden und in die Sosse geben.

Die kalte Butter flöckchenweise unter die Sosse rühren. Das
vorbereitete Fleisch und das Gemüse zugeben, aufkochen lassen, würzig
abschmecken. Dazu passen Eiernudeln oder Pellkartoffeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Entenbruststreifen an Honig-Balsamico-Sauce
Den Backofen auf 70Gradc vorheizen und eine Platte mitwärmen. Die Haut und die Fettschicht der Entenbrüstchen entfernen ...
Entenconfit
Entenfleisch, Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anrösten. Mit Rotwein ablöschen und mit den Gewür ...
Enten-Curry
1. Die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. In Salzwasser zum Kochen bringen und 20 Minuten garen. 5 Minuten vor En ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe