Acciughe al verde (Sardellen in Kräutersauce, Piemont)

  16 In Salz eingelegte Sardellen
  2 Handvoll Petersilie
  2 Knoblauchzehen
  2 Eidotter; hartgekocht
  1 Tas. Olivenöl extravergine
  2tb Weinessig
  1pn Chili
   Salz



Zubereitung:
Dieses einfache und sehr schmackhafte Gericht wurde oft bei einer
'Merenda sinoira', d.h. bei einer sommerlichen Brotzeit um sechs Uhr
abends eingenommen. Danach arbeitete man wieder auf den Feldern, bis es
dunkel wurde. In der Osteria wurde das Gericht gern in Gemeinschaft
gegessen, man trank und sang dabei.

Teresa Secco: Während ich die Eier hartkoche, säubere ich die
Sardellen vom Salz und den Gräten und richte sie auf einer
Servierplatte an. Anschliessend bereite ich die Salsa verde vor, mit
der die Sardellen garniert werden: mit dem Wiegemesser hacke ich
Knoblauch, Petersilie und die hartgekochten Eidotter klein, gebe sie in
eine Schüssel, giesse Essig und Öl darüber und würze alles mit
Chili und Salz. Dann wird alles sorgfältig mit einer Gabel vermengt.
Ich giesse die Sauce so über die Sardellen, dass sie ganz bedeckt
sind.

Vor dem Servieren lasse ich das Gericht sechs bis sieben Stunden
ziehen, damit die Saucenflüssigkeit die Sardellen ganz durchdringen
kann.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pellkartoffeln mit Tofucreme
Die Kartoffeln waschen und gründlich abbürsten. Salz und Kümmel in einen Topf mit Wasser geben und die Kartoffeln darin ...
Penne mit Birnen und Radicchio
1. Die Zwiebeln pellen und fein würfeln. Radicchio putzen und in nicht zu feine Streifen schneiden. Die Birnen waschen, ...
Penne mit Chili-Pesto-Sauce
1. Die Nudeln nach Anleitung in Salzwasser kochen, Erbsen 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben. 2. Für die Sauce Tomaten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe