Donauwellen

 
ZUTATEN RÜHRTEIG: 400g Margarine
  400g Zucker
  500g Mehl
  1pk Backpulver
  6 Eier
  1pk Vanillezucker
   Etwas Rum, nach Blieben
  2 Gl#ser Schattenmorellen
  2tb Kakao
 
ZUTATEN FÜR BUTTERCREME: 0.75l Milch
  2pk Vanillepuddingpulver
  300g Butter
 
ZUTATEN FÜR GUSS: 1 Tafel Bitterschokolade
  1 Tafel Vollmilchschok.
  0.5 Tfl. Mokkaschok.
  2 Würfel Kokosfett
   Oder fertigen Schokoguss



Zubereitung:
Zubereitung Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und nach
und nach die Eier dazu geben. Eventuell etwas Rum und zum Schluss das
gesiebte Mehl mit dem Backpulver unterrühren.
Die Hälfte des Teiges auf ein Blech streichen, unter die andere
Hälfte den Kakao rühren und auf den hellen Teig streichen. Die gut
abgetropften Kirschen darauf verteilen, etwas eindrücken und bei 200oC
im vorgeheizten Ofen gut 45 min. backen. Gut abkühlen lassen.

Für die Buttercreme den Pudding nach Anleitung zubereiten ( ohne
Zucker) , auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, dabei ab und zu
umrühren, damit sich keine Haut bildet. Die Butter sollte die gleiche
Temperatur wie der Pudding haben. Sie wird schaumig gerührt und nun
esslöffelweise den Pudding unter sie schlagen. Die fertige Buttercreme
auf den kalten Kuchen streichen.

Für den Guss die Schokolade mit dem Kokosfett im Wasserbad flüssig
werden lassen, etwas abkühlen und teelöffelweise gleichmässig auf
dem Kuchen verteilen. Mit einen Gabel zur Verzierung wellenförmige
Streifen ziehen.

Variation: anstatt Guss nur mit Kakao bestäuben

aus " Hertener Backrezepte" gesammelt und gedruckt vom Jugendkreis
Herten und gedruckt vom Jugendkreis Herten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Halloumi-Auberginen-Sandwich mit Spinat
Schneiden Sie die Aubergine 1cm dicke Scheiben, bestreichen diese mit Olivenöl und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Dann ...
Halloumi-Frühstück
Braten Sie den Speck, Kassler o.ä. zuerst in einer heissen Pfanne an und nehmen ihn wieder heraus. Nun braten sie den in ...
Halloumi-Kroketten
Zuerst schälen Sie die Kartoffeln und kochen sie weich. Pürieren Sie jetzt die Kartoffeln und geben Sie dann den geriebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe