Dorada a la Sal

  1 Meerbrasse (Dorade), ca. 800 g, sehr frisch (!)
  2kg grobes Meersalz



Zubereitung:
Den Fisch beim Kauf ausnehmen lassen. Nicht schuppen und auch die
Flossen nicht entfernen. Zu Hause abspülen und gut trockentupfen.
Eine ofenfeste Form ca. 1 1/2 cm hoch mit dem Salz bedecken, den Fisch
darauflegen, mit dem restlichen Salz gut bedecken und mit den Händen
andrücken. In den auf 300 Grad (oder so heiss wie möglich)
vorgeheizten Ofen geben und ca. 35 Min. in der Mitte des Ofens
garen.Nach dem herausnehmen nochmal 10 Minuten ruhen lassen, dann die
Salzkruste vorsichtig aufbrechen, die Fischhaut geht zusammen mit der
Kruste weg. Zusammen mit Knoblauchmayonnaise servieren.
Wichtig ist, dass der Fisch sehr frisch ist, da durch die Garmethode
der Eigengeschmack intensiviert wird.

:Notizen (*) : Quelle: Cooking in Spain
: : Erfasst und übersetzt von Sylvia Mancini 16.6.98



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überbackene Fenchelscheiben
Fenchel putzen, waschen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Fleischbrühe mit Wein aufkochen, die Fenchelscheib ...
Überbackene Fenchel-Schinken-Rollen
Fenchel putzen, Wurzelansatz abtrennen. Knolle in dünne Streifen schneiden. Fenchelgrün feinhacken. Fenchelstreifen in ...
Überbackene Filet-Toasts
1. Fleisch waschen, trockentupfen, pfeffern und in heißem Butterschmalz von beiden Seiten je 3 Minuten braten, dann erst ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe