Doradenfilets auf Zucchini-Basilikum-Gemüse

  4 Doradenfilets ohne Haut
  8 sehr kleine Zucchini
  1 Schalotte, fein geschnitten
  1 Knoblauchzehe, gepresst
  200g Crème double
  2tb glatte Petersilie, fein geschnitten
  1tb Estragon, fein geschnitten
   etwas Semmelbrösel
   etwas Butter
   Salz, Pfeffer
   Zucker
   Muskat



Zubereitung:
Die Zucchini in feine Scheibchen schneiden. Die Schalotte und den
Knoblauch in Butter mit einer Prise Zucker andünsten. Die Zucchini
zugeben und darin anschwitzen. Mit Creme double ablöschen und im
offenen Topf cremig einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
und Petersilie und Estragon unterrühren.

Das Gemüse in eine Gratinform füllen und die Doradenfilets darauf
legen. Diese leicht salzen und pfeffern und mit Butterflöckchen und
Semmelbrösel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 5
Minuten gratinieren.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/archiv/2001/
08/07/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kressesüppchen mit Lachsforelle
(*) Vorspeise für 4 oder Mahlzeit für 2 Personen Die Bouillon aufkochen, Die Kartoffel in 1 cm grosse Würfelchen schnei ...
Kreta-Diät: Sardinen mit Pestofüllung
Um die Erfolge der Kreta-Diät zu erfahren, genügt es, den Anteil tierischer Produkte zu senken, auf 1-2 x Fisch oder mag ...
Kreta-Diät: Schwertfisch mit Kapern-Zitronensauce
Fischscheiben waschen, trockentupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Kapern kurz wässern, abtropfen lassen un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe