Dorschfilet mit Speck und Sauce Hollandaise

  400g Dorschfilet
  2ts Zitronensaft
   Salz
  75g Durchwachsener Speck
  3tb Pineau des Charentes (Getränk aus Cognac& Traubensaft)
  3 Eigelb
  2ts Senf
  100g Butter
   Pfeffer



Zubereitung:
1. Dorschfilet waschen, abtupfen und mit Zitronensaft beträufeln.
Schwach salzen und in eine flache Form geben. Die Form mit Folie
(Mikrowellenfest) abdecken und den Fisch bei 600 W 4-5 Minuten garen. Den
austretenden Saft abgiessen.

2. Speck würfeln und in einem runden Gefäss bei 600 W mit Küchenpapier
abgedeckt 3 min. auslassen. Speck mit der Schaumkelle herausnehemen.

3. Pineau, restlichen Zitronensaft, Eigelb & Senf mit dem Schneebesen in
dem Speckfett verquirlen.Eimasse bei 600 W 20 sek erhitzen, dann nochmals
kräftig verquirlen.

4. Butter in einem Krug bei 600 W 90 sek zerlassen, dann unter ständigem
Schlagen die Eimasse unterziehen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5. Sauce über den Fisch giessen, mit den Speckwürfeln bestreuen und bei
600 W nochmals 90 sek erhitzen.


Erfasser:

Datum: 08.11.1994

Stichworte: Fisch, Mikrowelle, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weiße Cantuccini-Mousse mit Baralo-Feigen
Rotwein mit dem Portwein und Zucker (1) vermischen, auf 450 ml Flüssigkeit einkochen lassen. Die Stärke mit kaltem Wasse ...
Weiße Glasur
In gesiebtem Staubzucker wird soviel warmer, bis zur Perle gesponnener Zucker eingemengt, dass sich die Glasur rühren lä ...
Weisse Lasagne I
Blumenkohl putzen, den Strunk herausschneiden. Kohl in Röschen teilen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe