Drambuie Creme

  3.5dl Milch
  85g Zucker
  15g Gelatinepulver
  2lg Eier
  2.33333dl Doppelrahm
  1.125dl Drambuie
  2tb Wasser, kalt
 
ZUM GARNIEREN:  Himbeeren



Zubereitung:
Die Milch bis knapp vor dem Kochpunkt erhitzen. Eier mit Zucker
verschlagen, etwas von der Milch unter ständigem Rühren mit dem
Schneebesen zu den Eiern geben; wenn die Mischung schön cremig
geworden ist, den Rest der Milch zugeben und UNTER STÄNDIGEM RÜHREN
langsam erhitzen bis die Creme dicklich geworden ist (DARF NICHT
KOCHEN !!). Etwas abkühlen lassen.

Inzwischen die Gelatine im kalten Wasser 10 Minuten einweichen lassen.
Anschliessend zu der noch warmen Creme zugeben und rühren, bis die
Gelatine aufgelöst ist. Warten, bis die Creme etwas fest wird.

Rahm nicht allzu steif schlagen (sollte die gleiche Konsistenz wie die
Eiercreme haben), Drambuie vorsichtig unterziehen, alles mit der
Eiercreme vorsichtig mischen.

In eine Schüssel giessen und über Nacht festwerden lassen.

Am nächsten Tag auf eine Platte umstürzen und mit Himbeeren
garnieren.

* Quelle: A feast of Scotland,Janet Warren, Lomond books 1993
ISBN 1-85051-112-8 erfasst von Rene Gagnaux
** Gepostet von Rene Gagnaux
Date: Sun, 13 Nov 1994

Erfasser: Rene

Datum: 13.01.1995

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Drambuie, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vermicelles
Geschälte Maronen in der Milch mit Vanille weichkochen, dabei häufig rühren. Es darf nicht mehr viel Flüssigkeit im Topf ...
Vermicelles
Die geschälten Kastanien in der Milch weichkochen (ca. 40 Minuten). Vorsicht: kann anbrennen. Eventuell noch mehr Milch ...
Vermicelles I
Die geschälten Kastanien mit der Milch weichkochen (ca. 40 Minuten). Vorsicht: Anbrenngefahr !! Eventuell noch mehr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe