Apfelgugelhopf

  100g Rosinen
   Butter; für die Form
   Paniermehl; für die Form
  125g Weiche Butter
  125g Zucker
  1pk Bourbon Vanillezucker
  3 Eier
  1 Msp. Salz
  300g Mehl
  0.5pk Backpulver
  1dl Apfelsaft; +/-
  0.25 geh. TL Zimt
  2md Säuerliche Äpfel
   Puderzucker; zum Bestäuben
 
REF:  Annemarie Wildeisen/TV Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Rosinen in heissem Wasser kurz einweichen. Den Backofen auf 180
Grad vorheizen. Eine mittlere Gugelhopfform ausbuttern und mit
Paniermehl ausstäuben. Kühl stellen.

Butter, Zucker und Vanillezucker zu einer luftigen Masse aufschlagen.
Dann nach und nach die Eier und das Salz unterrühren. Mehl und
Backpulver mischen und mit Apfelsaft und Zimt beifügen.

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die
Früchte in kleine Würfelchen schneiden. Die Rosinen mit Küchenpapier
trockentupfen und mit wenig Mehl bestäuben. Mit den Äpfeln unter den
Teig mischen und diesen in die vorbereitete Form füllen.

Den Gugelhopf im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille
etwa eine Stunde backen. Kurz in der Form ruhen lassen, dann auf ein
Kuchengitter stürzen.

Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Dieser Kuchen hält sich problemlos etwa 5 Tage frisch (evtl. in
Folie verpackt im Kühlschrank aufbewahren).



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammrücken mit Orangenchutney
Den Saft von 1/4 der Orange auspressen. Die restlichen Orangen mit einem scharfen Messer dick schälen, d.h. mitsamt weis ...
Lammrücken mit Orangenchutney
Den Saft von 1/4 der Orange auspressen. Die restlichen Orangen mit einem scharfen Messer dick schälen, d.h. mitsamt weis ...
Lammrücken mit Orangenchutney
Den Saft von 1/4 der Orange auspressen. Die restlichen Orangen mit einem scharfen Messer dick schälen, d.h. mitsamt weis ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe