Drei-Farben-Omelett

  1 Tomate enthäutet und geh-hackt
  1sm Rote Paprikaschote entkerntund gehackt
  50g Butter
  175g Pilze gehackt
  250g Tiefkühlspinat Aufgetaut,gehackt
  6 Eier
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
1. Tomate und Paprika bei mässiger Hitze mit 1/3 der Butter 5 Minuten
braten, bis sie weich sind, dann im Mixer oder der Küchenmaschine
pürieren.
2. Die Pilze in 1/3 der Butter braten, bis sie weich sind.
3. Überschüssiges Wasser aus dem Spinat pressen.
4. Drei Schüsseln bereithalten und in jeder 1/3 der Eier aufschlagen,
verquirlen. Spinat, Pilze und Paprikamischung jeweils getrennt in die
3 Schüsseln geben. Jeweils mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5. Ein Drittel der restlichen Butter in einer kleinen Pfanne zergehen
lassen. Wenn sie heiss ist, die Spinatmischung hineingeben.
Spinatomelett garen, bis die Unterseite fest ist, dann Hitze
reduzieren und zugedeckt weitergaren, bis die Oberfläche fest ist -
nach ca. 5 min.
6. Das Spinatomelett mit einem Spatel herausnehmen und mit der
weicheren Seite nach oben auf einen grossen Teller gleiten lassen.
7. Die Paprikamischung auf die gleiche Weise zu einem Omelett backen
und mit der weicheren Seite nach unten auf das Spinatomelett geben.
8. Den Arbeitsgang mit der Pilzmischung wiederholen, dann die
Schichten des Omeletts leicht zusammen nach unten drücken und zum
Auskühlen etwa 1 Stunde stehen lassen.
9. Das Dreifarbige Omelett in mundgerechte Stückchen teilen und als
Appetizer so anordnen, dass die drei verschiedenfarbigen Schichten zu
sehen sind.

* Quelle: Vegetarische Küche Rose Elliot
Unipart Verlag erfasst von
Jörg Weinkauf@2:245/6801.7
** Gepostet von Jörg Weinkauf
Date: Wed, 22 Feb 1995

Erfasser: Jörg

Datum: 06.04.1995

Stichworte: Appetizer, Ei, Gemüse, Pilze, Backen, P12



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Löwenzahngelee
Löwenzahnblueten in eineinhalb Litern Wasser eine Viertelstunde aufkochen. Danach die Zitronen in Scheiben schneiden und ...
Löwenzahngelee
Grüne Hüllblätter entfernen, Blütenkörbchen teilen, Blüten herausstreifen. Wasser ankochen und Blüten 6 Minuten darin bl ...
Löwenzahn-Gelee
Man entfernt die grünen Hüllblätter der Blueten, teilt die Bluetenkörbchen und streift die Blueten heraus. Man bringt da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe