Drei-Freunde-Curry

  200g Schweinefleisch Oberschale
  200g Rinderschmorfleisch Hüfte
  200g Hühnerbrustfilets
  1cn Kokosmilch ungesüsst 400ml
  2tb Massaman-Currypaste
  1 frischer Ingwer daumengross
  2 Knollen Knoblauch eingelegter
  4tb Fischsauce
  3tb Palmzucker



Zubereitung:
Schweine-, Rind- und Hühnerfleisch getrennt quer zur Faser in etwa 1cm
breite und 4cm lange Streifen schneiden.

Von der dickeren Schicht oben auf der Kokosmilch vier El. in einem Topf
aufkochen lassen, etwa 1 Minute bei mittlerer Hitze köcheln lassen,
Massaman-Currypaste hineingeben und gut verrühren. Rindfleisch, 1/8l
Wasser und restliche Kokosmilch dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 30
Minuten mit halb geöffnetem Deckel köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden.
Eingelegten Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und beiseite
stellen.

Hühner- und Schweinefleischstreifen, Fischsauce und Palmzucker zum
Rindfleisch geben und alles etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln
lassen. In einer Schüssel anrichten, Knoblauchscheiben und
Ingwerstreifen auf dem Currygericht verteilen.

Tip! er keinen eingelegten Knoblauch mag oder gerade keinen hat, kann auch
1 El. Zitronensaft im Currygericht mitkochen. Dann hat man keinen
Knoblauchgeschmack, aber die leicht säuerliche Nuance, die der
eingelegte Knoblauch ebenfalls bewirken würde.

Zubereitungszeit: 1 Std. (+ 25 Min. für die Paste)

Gericht reicht für 4 bis 6 Personen

Bei 6 Portionen pro Portion: 880 kJ/210 kcal

* Quelle: Küchen der Welt GU Verlag
** Gepostet von K.-H. Boller
Date: Tü, 13 Jun 1995

Erfasser: K.-H.

Datum: 08.08.1995

Stichworte: Fleisch, Rind, Schwein, Huhn, Thailand, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bruschetta
1. Tomaten vierteln, entkernen und in ca. 1 cm grosse Stücke schneiden. Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Knoblauchz ...
Bruschetta
Vor dem Servieren etwas Knoblauch über die Weissbrotschnitten streichen, Öl darüber träufeln und leicht salzen. Belegen ...
Bruschetta Apéro
Die Zwiebel und eine Knoblauchzehe ganz fein hacken. Die Tomate in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Oliven ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe