Dreikönigskuchen - der Kuchen zum Fest

   Für den Sirup:
  20ml Cognac
  20ml Orangenblütenwasser
  100g Zucker
  0.5 Orange; die Schale
   Schale von 1/2 Zitrone (jeweils unbehandelt)
   Für den Teig:
  500g Mehl
  20g Frische Hefe
  200g Butter
  1pn Salz
  5 Eier
   Außerdem:
  1 Eigelb,
  1tb Milch
  1tb Hagelzucker
  1tb Gewürfeltes Orangeat und Zitronat
  1 Frankfurter-Kranz-Form v 23 cm Durchmesser



Zubereitung:
Dreikönigskuchen - der Kuchen zum Fest Cognac, Orangenbluetenwasser,
Zucker und die Schale der Zitrusfrüchte köcheln, bis der Zucker
geschmolzen ist. Den so entstandenen Sirup abkühlen lassen.

100 g Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hefe in 50 ml lauwarmem Wasser
auflösen. In das Mehl eine Mulde drücken, Hefe hineingiessen und mit
etwas Mehl vom Rand verrühren. Mit Mehl bestäuben und zugedeckt an
einem warmen Ort etwa 20 Minuten gehen lassen, bis die Oberfläche
Risse zeigt. Die Butter in kleine Würfel schneiden. Das restliche
Mehl, Butter und Salz mit dem Vorteig gründlich verkneten.
Die Eier nacheinander einarbeiten. Den abgekühlten Sirup vorsichtig
unterrühren.

Den Teig an einem nicht zu warmen Ort 3 Stunden gehen lassen, bis sich
sein Volumen verdoppelt hat. An einem kühleren Ort nochmals 2 Stunden
gehen lassen. Kuchenform mit Butter ausstreichen und mit Mehl
ausstauben. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz
durchkneten, zu einer Rolle formen, in die Form legen und die beiden
Enden zusammenführen. Weitere 40 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Eigelb und Milch verquirlen. Den Teig damit bestreichen und mit
Hagelzucker, Zitronat und Orangeat bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei
200 °C 25 Minuten backen. Den fertigen Kuchen kurz in der Form und dann
auf dem Küchengitter auskühlen lassen.

Tipp: Dieser Kuchen wird traditionell in Bordeaux zum Dreikönigstag
gebacken. Man versteckt eine weisse Bohne darin. Wer sie findet, ist
der König des Tages.

Eine schöne Idee für den heutigen Tag, oder? Pro Stück (16): etwa
270 kcal (Kalorien) etwa 6 g Eiweiss etwa 13 g Fett



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bananentorte
Den Puderzucker mit den Eidottern schaumig rühren, Vanillezucker und Nüsse untermischen, den steif geschlagenen Eischnee ...
Bananen-Torte
Die Zutaten für den Boden vermischen und ca. 20 Minuten bei 170°C backen. 2 Becher Schlagsahne mit Sahnesteif ohne Zuc ...
Bananen-Vanille-Taler
Beutelinhalt "Apfel-Vanille-Taler" mit Sahne und Wasser verrühren, zerdrückte Bananen untermischen. Aus dem Teig in eine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe