Dressings - fünf Klassiker von Welt Iii

 
Knoblauch-Kräuter-Dressing: 2 Eier, hartgekochte
  6 Knoblauchzehen
  2 Sardellenfilets in Lake
  0.5bn Petersilie
  1 Rohes Eigelb
  1 Ei
  2ts Scharfer Senf
  1 Zitrone; Saft davon
   Salz
   Weißer Pfeffer; f.a.d.M.
  1 Msp. Zucker
  200ml Öl; etwa
  7tb Schlagsahne; anpassen
  1bn Schnittlauch



Zubereitung:
* 8-10 Portionen Knoblauch-Kräuter-Dressing: Hartgekochte Eigelb und
geschälte Knoblauchzehen grob zerschneiden und in den Mixer geben.
Sardellenfilets und Petersilie kurz abbrausen und gut trockentupfen.
Sardellenfilets etwas zerteilen, Petersilienblätter von den Stengeln
zupfen und beides samt dem rohen Eigelb, dem Ei, Senf, Zitronensaft,
Salz, Pfeffer und Zucker in den Mixer geben und bei niedriger Stufe gut
durchschlagen. nach und nach das Öl hineingiessen und so lange
weiterschlagen, bis die Mayonnaise halbfest ist.

Unter weiterem Schlagen die Sahne dazugiessen, wobei sich die exakte
Menge nach der Cremigkeit richtet.

Schnittlauch abbrausen, gut trockentupfen und in sehr feine Röllchen
schneiden. Das Dressing nochmals abschmecken und den Schnittlauch
unterheben.

A N M E R K U N G: Die pikante Mischung ist ideal zu Blattsalaten und
gibt Kartoffel-, Fisch- und Nudelsalaten besondere Würze. Das Dressing
hält sich im Kühlschrank 3-4 Tage.

: (Khb
6/97)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geflügelsalat
1. Am Vortag: Fleisch waschen, mit Gemüse und Brühe bei kleiner Hitze in ca. 30 Minuten kochen. Fleisch herausheben, abk ...
Geflügelsalat
Fleisch in Steifen schneiden und in erhitztem Fett von allen Seiten ca. 10 Minuten braten. Zuckerschoten, abtropfe M ...
Geflügelsalat
Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen, mit zerlassener Butter einstreichen. Auf den heissen Rost über der Fettpfanne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe