D-Teriyaki

  4l Soy sauce; Kikkomans
  1l Brauner zucker; Volumen
  1tb Schwarzpfeffer; gemahlen
  70g Knoblauch; pürriert
  250ml Mirin; Reiswein
  250ml Sesamöl; Kadoya
  250ml Reisessig; Nagano



Zubereitung:
Alle Zutaten vermischen.

Mindestens 1 Stunde vor Gebrauch herstellen.

2 Stunden marinieren.

Hält sich ohne Kühlung.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heidelberger Studenteneier
Das Stärkemehl mit etwas kalter Milch und den Eigelb anrühren und zur Seite stellen. Die Eiweiss mit 100 g Zucker und Zi ...
Heiße Schokoladensauce
Schokolade zerbröckeln und mit der Sahne in einen Topf geben. Im Wasserbad oder bei kleinster Gasflamme schmelzen. Kalte ...
Helle Buttersauce (passt zu Fisch)
Die Schalotten schälen und fein hacken. In einem keinen Töpfchen mit etwas Butter glasig dünsten, mit Essig und Wein lös ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe