Apfel-Honig-Krapfen

   Brandteig:
  250ml (1/4 l) Wasser
  75g Margarine oder Butter
  2tb Honig, z. B. Langnese Wildblütenhonig
  1 Prise/n Salz
  175g Weizenmehl
  20g Dr. Ötker Gustin Klassische Speisestärke
  7 Eier (Größe M)
  1 Gestrichener Tl Dr. Ötker Original Backin
  150g Fein gewürfelte, gedünstete Apfelstücke
  30g Rosinen
   Außerdem:
   Fett zum Ausbacken
   Puderzucker



Zubereitung:
Vorbereiten: Erhitzen Sie das Ausbackfett in einem Topf oder in einer
Fritteuse auf etwa 180°C, so dass sich um einen in das Fett gehaltenen
Holzlöffelstiel Bläschen bilden.

Zubereitung: Brandteig: Wasser mit Margarine oder Butter, Honig und
Salz in einem kleinen Topf aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen.
Mehl mit Gustin mischen, sieben und auf einmal in die heisse
Flüssigkeit geben. Alles zu einem glatten Teigkloss verrühren, dann
etwa 1 Minute unter ständigem Rühren erhitzen ("abbrennen") und in
eine Rührschüssel geben. 6 Eier Nacheinander mit dem Handrührgerät
(Knethaken) auf höchster Stufe unter den Teig arbeiten. Das letzte Ei
verquirlen und nur so viel davon unter den Teig arbeiten, bis er stark
glänzt und in Spitzen an einem Löffel hängen bleibt. Backin erst
unter den kalten Teig rühren. Apfelstücke und Rosinen unter den Teig
mischen und mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Krapfen abstechen.
Krapfen portionsweise in das siedende Ausbackfett geben, in etwa 6
Minuten hellbraun backen und auf einem mit Küchenpapier belegten
Kuchenrost abkühlen lassen. Die Krapfen noch warm mit Puderzucker
bestäubt servieren.

Tipp: Dazu passen sehr gut pürierte, mit Honig gesüsste Himbeeren
oder Brombeeren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Dunkel Mousse Au Chocolat
Schokolade und Butter in der Mikrowelle oder Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eigelbe, Creme fraiche, und Puderzucker ...
Dunkle Und Weisse Schokoladenmousse
[*] Der "Meister" hat 70%ige Lindt Schokolade verwendet. 1. Für die weisse Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einwei ...
Dunkler Kirschkuchen
Fett und Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach dazugeben und zu einer hellgelben, dicken Masse schlagen. Dann ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe