Dzuwetsch

  750g Fleisch; Schwein, Rind oder Schaf
  6 Zwiebeln
  4 Kartoffeln
  750g Tomaten
  4 Grüne Paprika
  1 Aubergine
  100g Reis
   Salz
   Pfeffer
  1tb Fett
   täten,ISBN 3 85068 252 8 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Das Fleisch waschen, in Stücke schneiden. Zwiebeln blättrig
schneiden, salzen, pfeffern, in einen Topf geben und in Fett goldbraun
braten. Dann würfelig geschnittene Kartoffeln, geschnittene Tomaten,
in Scheiben geschnittene Paprika, in grosse Würfel geschnittene
Aubergine und Reis dazugeben.

Auf das Gemüse das Fleisch geben, mischen und anbraten. mit Brühe
oder Wasser begiessen, in den Backofen stellen und ungefähr drei
Stunden backen.

Anmerkung: Die frischen Tomaten kann man auch durch Tomatenmark oder
Schältomaten aus der Konserve setzen. Dzuwetsch stammt aus dem
Türkischen und bezeichnet eine Tonschüssel, gemeint ist die Fleisch-
und Gemüsespeise, welche darin zubereitet wird.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Revaler Vorgeschmack
Heringsfilet wässern und mit Kartoffeln, Schinken und Braten durch den Wolf drehen, mit Eigelb und Rahm vermengen, pfeff ...
Rex: Fleischklösschen.
6 dkg gute Butter wird zu Schaum gerührt, 2 Eier, Salz, etwas Pfeffer und Muskatnuss, etwas geriebene Zwiebel, eine halb ...
Rex: Leberklösschen.
1/4 kg Kalbsleber wird in frisches Wasser gelegt, damit sisch die Haut gut abzieht. Dann schabt man sie recht fein, stre ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe