Apfel-Jelly

  2tb Mandelstifte
  1 Apfel; z.B Idared, geschält grob geh
  1 geh. TL Zitronensaft
  1tb Calvados
  2 geh. TL Ahornsirup
  7 Pfefferminzblätter fein geschnitten
 
JELLY: 6dl Apfelsaft
  1tb Ahornsirup
  3 Äpfel; z.B. Idared geschält, in Würfel
   Muskat
   Pfeffer
  1 geh. TL Agar-Agar
 
REF:  Andreas Bossert, in Betty Bossi, Telescoop
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
: Vor- und zubereiten: ca. fünfundvierzig Minuten
: Kühl stellen: ca. 4 Std.
: Für Förmchen von je 2 1/2 dl Inhalt, gefettet

Jelly: Apfelsaft und alle Zutaten - ausser Agar-Agar - in einer
mittleren Pfanne aufkochen,Hitze reduzieren. Agar-Agar beigeben, ca.
drei Minuten köcheln, in die vorbereiteten Förmchen giessen,
auskühlen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. vier Stunden fest werden
lassen.

Mandelstifte auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, in der Mitte
des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens ca. fünf Minuten rösten.

Apfel, Zitronensaft, Calvados, Ahornsirup und Pfefferminz gut
vermischen. Zu den Mandeln geben, ca. fünfundzwanwig Minuten weiter
rösten, auskühlen.

Servieren: Jellys mit einer Messerspitze sorgfältig von den
Formenrändern lösen, Förmchen kurz in heisses Wasser stellen, auf
Teller stürzen, geröstete Mandeln und Apfelstücke darüber verteilen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelbrot
(*) Ergibt zwei Kastenformen Die Äpfel klein schneiden und mit dem Honig über Nacht ziehen lassen. Alle Zutaten zu den ...
Apfelbrot
Alles ausser Mehl und Backpulver mischen und eine Nacht stehen lassen. Dann beide Zutaten untermischen, Laibe formen und ...
Apfelbrot mit Röstzwiebel
Apfelpürre, Apfelessig, Mehl, Salz, Röstzwiebel und Hefe in dieser Reihenfolge in den Teigbehälter des Backautomaten fül ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe